13.02.2013 12:55
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen drehen ins Minus

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben anfängliche Gewinne am Mittwoch abgegeben. Bei einer Auktion neuer Schuldverschreibungen musste der Bund Investoren höhere Zinsen bieten.

 

    Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,32 Prozent auf 142,11 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg im Gegenzug um sechs Stellen auf 1,68 Prozent.

 

    Auch bei einer Versteigerung von Anleihen mit zweijähriger Laufzeit zogen die Renditen an. Deutschland musste mit 0,21 Prozent den höchsten Zins seit März bieten, um sich frisches Geld am Markt zu besorgen.

 

    Auch Italien sah sich am Vormittag mit steigenden Finanzierungskosten konfrontiert. Wegen steigender politischer Risiken vor den Wahlen wird das Land von Anlegern zuletzt wieder skeptischer betrachtet.

 

    Dennoch stehen die Zeichen am Sekundärmarkt, wo bereits ausgegebene Staatstitel gehandelt werden, für Italien weiter auf Entspannung. Der Risikoaufschlag zehnjähriger Anleihen gegenüber den deutschen Pendants fiel um zwölf Stellen auf 275 Basispunkte.

 

    Insgesamt sei die Risikofreude an den Anleihemärkten zur Wochenmitte weiter gestiegen, sagten Händler. Im Nachmittagshandel stehen noch die Zahlen zu den US-Einzelhandelsumsätzen auf dem Kalender. Die National-Bank erwartet den Bund-Future in einer Spanne zwischen 142,0 bis 143,2 Punkten./hbr/jsl

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schwächer erwartet -- Mysteriöser Tweet von Elon Musk lässt Tesla-Aktie steigen -- Philips verkauft LED-Bauteilgeschäft an Finanzinvestoren -- Nemetschek erwartet weiteres Wachstum

ElringKlinger auch 2015 auf Wachstumskurs - E-Mobilität macht weiter Verluste. Huawei steigert Umsatz um 20,6 Prozent. Erste islamische Bank in Deutschland am Start. Piloten lehnen Lockerung der ärztlichen Schweigepflicht ab. Eurokurs knapp über 1,08 US-Dollar. Gazprom: Zahlten nach South-Stream-Aus Partnern eine Milliarde Dollar.
Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

Umfrage

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat Gerüchte über eine baldige Entlassung von Finanzminister Gianis Varoufakis dementiert. Denken Sie, der umstrittene Politiker sollte sein Amt abgeben?