09.05.2013 13:04
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen drehen ins Plus

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag nach schwächerem Auftakt deutliche Kursgewinne verbucht. Der Markt nehme eine Verschnaufpause und reflektiere den starken Renditerückgang der letzten Wochen, sagte ein Händler. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,19 Prozent auf 146,12 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag zuletzt bei 1,241 Prozent.

    Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt werden heute keine großen Marktbewegungen erwartet. Eine Auktion spanischer Staatspapiere führte am Vormittag zu gesunkenen Finanzierungskosten für die viertgrößte Euro-Volkswirtschaft. Analysten bemängelten jedoch, dass die Nachfrage im Vergleich zur letzten Auktion zurückging. Im Fokus der Finanzmärkte stehen im weiteren Verlauf der Zinsentscheid der Bank of England und die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA./hbr/stk

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX dreht erneut ins Minus -- Daimler-Gewinn zieht an -- Nokia mit starken Zahlen -- Twitter will Teil anderer Apps werden -- Credit Suisse, Unilever, FMC, AT&T, Boeing im Fokus

Hannover Rück denkt über Sonderdividende und Aktienrückkauf nach. Morphosys hebt Prognose an. Bechtle-Kunden bestellen kräftig. Rekordpreis bei Auktion für einen der ersten Apple-Computer. Aareal-Bank könnte Jahresziel anheben. Amgen vor Aufspaltung? MTU hebt Jahresprognose an.
Die zehn teuersten Aktien der Welt

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wo tankt man am teuersten?

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?

Anzeige