26.11.2012 19:16
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen gewinnen dank Griechenland-Sorgen

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutschen Staatsanleihen sind am Montag mit Kursauftrieb in die neue Woche gestartet. Angesichts der zähen Verhandlungen um die Griechenland-Rettung blieben die Finanzmärkte in der Defensive, sagten Händler. Der richtungweisende Euro-Bund-Future legte bis zum Abend um 0,17 Prozent auf 142,36 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 1,413 Prozent.

 

    Griechenland kann zwar auf die Freigabe von neuen Hilfsmilliarden hoffen. Am Montag setzten sich die internationalen Geldgeber in Brüssel erneut an den Verhandlungstisch, um ihren wochenlangen Streit zu beenden. Allerdings deutete bis zuletzt alles daraufhin, dass es erneut zu einer Nachtsitzung kommen wird, trotz umfangreicher Vorbereitung des Treffens noch am Wochenende. "Die Positionen scheinen immer noch deutlich auseinander zu liegen", sagte Experte Dirk Gojny von der National-Bank./hbr/he

 

Heute im Fokus

DAX unter 10.000 Punkten -- Lufthansa fliegt weniger Verlust ein -- Fresenius mit starkem Quartal -- Commerzbank mit schwachem Auftakt -- FMC, BMW, VW im Fokus

Euro steigt über 1,16 US-Dollar. Immobilienpreise steigen 2016 um bis zu vier Prozent. HUGO BOSS halbiert Gewinn. Digitalgeschäft lässt ProSiebenSat.1 weiter rasant wachsen. Infineon muss bei Umsatzprognose leicht zurückrudern. Apple-Chef geht ins Fernsehen: "Riesige Überreaktion" der Wall Street.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Die schönsten Geldscheine der Welt

Umfrage

Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Volkswagen-Spitze für ihr Beharren auf einen Großteil ihrer Bonus-Zahlungen kritisiert. Wie stehen Sie zu dem Thema?