06.03.2013 12:47
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen leicht im Plus

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Mittwoch moderat im Kurs gestiegen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte bis zum Mittag um 0,03 Prozent zu auf 145,07 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 1,46 Prozent.

    Nach der Börsen-Rally vom Vortag sei die Risikoneigung der Anleger wieder etwas gesunken, sagten Händler. Am Dienstag hatte der US-Leitindex Dow Jones ein neues Rekordhoch erreicht.

    Bei einer Versteigerung fünfjähriger Staatsanleihen gelang es dem Bund zur Wochenmitte, den niedrigsten Zins seit Ende November zu erzielen. Vor allem die politischen Risiken in Italien hatten den als sicher geltenden Papieren zuletzt wieder stärkeren Zulauf beschert./hbr/bgf

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt nach Rekord deutlich schwächer -- US-Börsen schließen rot -- Heidelberger Druck nach Zukauf an SDAX-Spitze -- Ukraine: Notenbank hebt Leitzins drastisch an -- Apple, RWE, Merck im Fokus

US-Automarkt verliert im Februar etwas an Fahrt. Dänemarks Notenbank kämpft mit massiven Interventionen gegen Kronen-Aufwertung. Air Berlin kündigt Umbau und Billigtarif an. BMW-Chef kündigt weiteren Absatzrekord in 2015 an. Schweizer Wirtschaft wächst Ende 2014 doppelt so stark wie erwartet. Deutsche Finanzexperten halten Grexit für immer wahrscheinlicher.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?