06.03.2013 12:47
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen leicht im Plus

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Mittwoch moderat im Kurs gestiegen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future legte bis zum Mittag um 0,03 Prozent zu auf 145,07 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 1,46 Prozent.

    Nach der Börsen-Rally vom Vortag sei die Risikoneigung der Anleger wieder etwas gesunken, sagten Händler. Am Dienstag hatte der US-Leitindex Dow Jones ein neues Rekordhoch erreicht.

    Bei einer Versteigerung fünfjähriger Staatsanleihen gelang es dem Bund zur Wochenmitte, den niedrigsten Zins seit Ende November zu erzielen. Vor allem die politischen Risiken in Italien hatten den als sicher geltenden Papieren zuletzt wieder stärkeren Zulauf beschert./hbr/bgf

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX schließt über 2 Prozent fester -- US-Börsen uneinheitlich -- Starkes Box-IPO: Erstkurs bei 20,20 Dollar -- Tele Columbus-Börsengang erfolgreich -- GE, Twitter im Fokus

Von der Leyen macht Airbus schwere Vorwürfe. EZB Coeure: Anleihekäufe nicht begrenzt. IPO: Aena geht am 11. Februar an die Börse. McDonald's plant weniger neue Filialen nach tristem Jahr. ifo-Chef Sinn kritisiert EZB-Anleihenprogramm.
Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Hier können Sie ihr Geld anlegen!

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Depot, Urlaub & Co: Sind Sie direkt von der Abkopplung des Schweizer Franken vom Euro betroffen?

Anzeige