09.07.2013 13:43
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen moderat im Plus

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Dienstag im ruhigen Handel moderate Gewinne verbucht. Analysten rechnen auch im weiteren Verlauf mit wenig Bewegung, denn wichtige Konjunkturdaten stehen nicht auf der Agenda. Nach der Absichtserklärung der Euro-Finanzminister, weitere Hilfsgelder an Griechenland auszuzahlen, ist auch die jüngst erneut aufgeflammte Euro-Krise wieder etwas in den Hintergrund getreten. Der für deutsche Staatstitel maßgebliche Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,15 Prozent auf 142,16 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen sank im Gegenzug auf 1,68 Prozent./hbr/jkr

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX in Grün -- Merck mit solidem Quartal und vorsichtiger Prognose -- Deutsche Finanzexperten halten Grexit für immer wahrscheinlicher -- HP, Evonik im Fokus

Blackberry-Chef: Unser Geschäft ist jetzt Software. Australiens Notenbank lässt Leitzins überraschend unverändert. Heidelberger Druckmaschinen kauft PSG-Gruppe von Investmentfirma. Barclays rutscht in rote Zahlen. Gagfah zahlt vor Zusammengehen mit Annington wieder Dividende. RWE: Dividende soll stabil bleiben.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die EU will den Verbrauch von Plastiktüten begrenzen. Unterstützen Sie solche Pläne?