13.12.2012 10:15
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen starten fester

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die deutschen Staatsanleihen präsentieren sich zu Handelsbeginn fester. Der Bund-Future gewinnt derzeit 0,11 Prozent auf 145,43 Punkte, während der Bobl-Future aktuell 0,07 Prozent auf 127,66 Zähler zulegen kann. Der Schatz-Future gewinnt derzeit 0,02 Prozent auf 110,92 Punkte.

Aus den USA werden heute die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe, die Erzeugerpreise, der Einzelhandelsumsatz und die Lagerbestände gemeldet. Gute Konjunkturmeldungen lösen an den Rentenmärkten in der Regel bei steigenden Renditen fallende Kurse aus. (13.12.2012/ac/n/m)

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Alibaba sammelt mit Dollar-Anleihen 8 Milliarden ein -- Strafzinsen für Großkunden auch bei der WGZ Bank -- KUKA mit Angebot für Swisslog erfolgreich

Von Vodafone gekaufte Firma half Geheimdiensten beim Spähen. General Electric verkauft japanisches Wohnimmobiliengeschäft an Blackstone. Intel erfreut Anleger mit überraschender Großzügigkeit. Orange-CEO: Britisches JV mit der Telekom kein langfristiges Modell.
träger

So viel erhalten die Deutschen

schaften fliegen effizient

Umfrage

Der Gesetzentwurf zur Frauenquote in den Führungsetagen von Unternehmen stößt in der Union auf wachsenden Widerstand. Wie stehen Sie zu diesem Thema?

Anzeige