05.03.2013 08:35
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen starten leicht im Minus

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Dienstag mit leichten Kursverlusten gestartet. Positive Vorgaben von den asiatischen Börsen hätten die Risikofreude zur Eröffnung etwas gehoben, sagten Händler. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,12 Prozent auf 145,34 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 1,43 Prozent.

    Mit dem Einkaufsmanagerindex für den Servicesektor wird in der Eurozone am Vormittag ein wichtiger Stimmungsgradmesser veröffentlicht. Die Zeichen dürften weiter auf Abschwung stehen. "Am Markt scheint sich die von uns vertretene Auffassung durchzusetzen, dass die Datenlage in Europa mit einem Wachstum im ersten und auch im zweiten Quartal nicht kompatibel ist", sagte Experte Jan Bottermann von der National-Bank.

    Am Nachmittag richten sich die Blicke der Anleger in die USA, wo der ISM-Index für die Dienstleister ansteht. In der weltgrößten Volkswirtschaft sind zum Monatswechsel massive automatisierte Budgetkürzungen eingetreten, weil sich die Politik nicht auf einen gemeinsamen Kurs zum Schuldenabbau einigen konnte. "Ob dies ohne nachhaltige Stimmungseintrübung vonstattengeht, wird sich zeigen müssen", sagte Analyst Ralf Umlauf von der Landesbank Hessen-Thüringen./hbr/kja

Heute im Fokus

DAX rund zwei Prozent leichter -- Dow verliert -- Carl Icahn steigt bei Apple aus -- Amazon kann Umsatz steigern -- Öl- und Gaspreise belasten BASF -- LinkedIn, Postbank, PUMA im Fokus

Medivation lehnt Milliarden-Offerte von Sanofi ab. Ölpreisverfall lässt Exxon-Gewinn weiter einbrechen. Weidmann: Notenbanken können Sparern keine Mindestrendite versprechen. Porsche SE peilt nach Abgaskrise wieder Gewinn an. Goldpreis legt kräftig zu. Linde bleibt vorsichtig.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Die schönsten Geldscheine der Welt

Umfrage

Daimler will am Diesel als Kraftstoff für Autos trotz Kritik an Abgasmanipulationen festhalten. Wie stehen Sie zum Diesel?