15.03.2013 08:34
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen starten mit Verlusten

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Anleihemarkt haben sich am Freitag zu Handelsbeginn leichte Verluste eingestellt. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank am Morgen um 0,06 Prozent auf 143,05 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag mit 1,48 Prozent etwas höher als am Donnerstag.

    Vor dem Wochenende dürften neue Daten aus der amerikanischen Industrie und zur Verbraucherstimmung auf Interesse stoßen. In Brüssel wollen derweil die Euro-Finanzminister am Nachmittag finanzielle Hilfen für Zypern über rund 10 Milliarden Euro auf den Weg bringen./bgf/kja

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX: Heute kein Handel wegen Pfingstmontag -- US-Börsen bleiben aufgrund des "Memorial Day" geschlossen

Aufgrund des langen Pfingstwochenendes findet am heutigen Montag in Deutschland kein Börsenhandel statt. Auch zahlreiche Aktienmärkte in Europa und Asien bleiben geschlossen. In den USA wird ebenfalls ein Feiertag begangen: Hier bleiben die Börsen aufgrund des "Memorial Day" geschlossen.
Titans

Diese Städte stellen die attraktivsten Märkte in Europa dar.

Diese Firmen zahlen Amerikas höchste Gehälter

Umfrage

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger spricht sich für die Abschaffung des Bargelds aus. Was halten Sie von diesem Vorschlag?