15.03.2013 08:34
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen starten mit Verlusten

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Anleihemarkt haben sich am Freitag zu Handelsbeginn leichte Verluste eingestellt. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank am Morgen um 0,06 Prozent auf 143,05 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag mit 1,48 Prozent etwas höher als am Donnerstag.

    Vor dem Wochenende dürften neue Daten aus der amerikanischen Industrie und zur Verbraucherstimmung auf Interesse stoßen. In Brüssel wollen derweil die Euro-Finanzminister am Nachmittag finanzielle Hilfen für Zypern über rund 10 Milliarden Euro auf den Weg bringen./bgf/kja

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich




Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen

Anzeige