13.11.2012 11:54
Bewerten
 (0)

Deutsche Staatsanleihen im Plus

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der Handel mit deutschen Rentenpapieren startet heute Morgen mit Kursgewinnen. So stieg der Bund Future bisher um 0,14 Prozent auf 143,37 Punkte, während der Bobl-Future derzeit bei 126,61 Punkten (+0,05 Prozent) und der Schatz-Future bei 110,88 Punkten (0,00 Prozent) notieren.

Die Euro-Finanzministertreffen haben eine Entscheidung über weitere Hilfen für Griechenland aufgeschoben und damit die Unsicherheit über die weitere Entwicklung in der Eurozone nicht beseitigt. Athen wurden jedoch weitere zwei Jahre zur Erfüllung von Sparauflagen eingeräumt.

In den USA wird heute der Staatshaushalt erwartet. Gute Konjunkturmeldungen lösen an den Rentenmärkten in der Regel bei steigenden Renditen fallende Kurse aus. (13.11.2012/ac/n/m)

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Heute im Fokus

DAX mit Gewinn -- Dow leicht schwächer -- EZB erwägt Begrenzung der ELA-Notkredite für Griechen-Banken -- Teva will Mylan in feindlicher Übernahme schlucken -- SAP, IBM im Fokus

Osram lagert Glühbirnen-Geschäft aus. Verizon trotzt Preiskampf im Mobilfunk - Gewinn überrascht positiv. United Technologies kommt trotz Dollarstärke glimpflich davon. ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich überraschend ein. BASF-Konkurrent Dupont bekommt starken Dollar zu spüren.
Wer liegt 2015 vorne?

In welchem Land gibt es die höchsten Ausschüttungen?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?