08.11.2012 11:16
Bewerten
 (0)

Deutsche Staatsanleihen leicht im Plus

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die deutschen Rentenpapiere zeigen am späten Morgen leichte Kursgewinne. So stieg der Bund Future bisher um 0,08 Prozent auf 142,87 Punkte, während der Bobl-Future derzeit bei 126,51 Punkten (+0,02 Prozent) und der Schatz-Future bei 110,87 Punkten (0,00 Prozent) notieren.

Der wiedergewählte US-Präsident Barack Obama muss ein neues Regierungsteam zusammenstellen, da einige Kabinettsmitglieder nicht für eine zweite Amtszeit bereitstehen, darunter Außenministerin Hillary Clinton und Finanzminister Timothy Geithner.

In den USA werden heute die Erstanträge Arbeitslosenhilfe sowie die Handelsbilanz erwartet. Gute Konjunkturmeldungen lösen an den Rentenmärkten in der Regel bei steigenden Renditen fallende Kurse aus. (08.11.2012/ac/n/m)

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX nach Allzeithoch fester -- EZB beginnt Kauf von Staatsanleihen -- Dijsselbloem stellt Griechenland neue Zahlung in Aussicht -- Freescale vor Übernahme durch NXP -- Vivendi, Infineon im Fokus

RWE verkauft Dea ohne britische Zustimmung. Chinesische Notenbank senkt erneut Leitzins. Buffett muss im Schlussquartal Abstriche machen. Umbau mit Verkauf der Impfstoffsparte beschert Novartis Sondergewinn. ElringKlinger wächst 2014 stärker als der Markt.
Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Unternehmen haben ihre Gründer reich gemacht

Umfrage

Viele Bundesbürger bezweifeln, dass ihre staatliche Rente im Alter zum Leben reichen wird. Wie stehen Sie zum Thema Rente?