-->-->
08.11.2012 11:16
Bewerten
 (0)

Deutsche Staatsanleihen leicht im Plus

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die deutschen Rentenpapiere zeigen am späten Morgen leichte Kursgewinne. So stieg der Bund Future bisher um 0,08 Prozent auf 142,87 Punkte, während der Bobl-Future derzeit bei 126,51 Punkten (+0,02 Prozent) und der Schatz-Future bei 110,87 Punkten (0,00 Prozent) notieren.

Der wiedergewählte US-Präsident Barack Obama muss ein neues Regierungsteam zusammenstellen, da einige Kabinettsmitglieder nicht für eine zweite Amtszeit bereitstehen, darunter Außenministerin Hillary Clinton und Finanzminister Timothy Geithner.

In den USA werden heute die Erstanträge Arbeitslosenhilfe sowie die Handelsbilanz erwartet. Gute Konjunkturmeldungen lösen an den Rentenmärkten in der Regel bei steigenden Renditen fallende Kurse aus. (08.11.2012/ac/n/m)

Heute im Fokus

DAX kaum bewegt -- Dow startet fester -- Mächtige Spionage-Software für Apple iPhones entdeckt -- STADA-Chef verspricht Aktionären Veränderung -- VW-Vergleichsangebot kommt bei US-Kunden gut an

US-Wirtschaft wächst etwas weniger als bislang ermittelt. Bundesbank: Banken drohen schärfere Regeln für riskante Geschäfte. Lufthansa-Chef: Lösen Tarifkonflikt mit Piloten in diesem Jahr. VW-Betriebsrat - Beteiligung an Zulieferern mögliche Lehre aus Streit.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Welcher Darsteller verdient am meisten?
Welcher Verein hat die meisten Meistertitel?

Umfrage

Die Bundesregierung will die Bevölkerung wieder zur Vorratshaltung animieren, damit sie sich im Falle schwerer Katastrophen oder eines bewaffneten Angriffs vorübergehend selbst versorgen kann. Panikmache oder begründet?
-->