15.11.2012 11:20
Bewerten
 (0)

Deutsche Staatsanleihen nach BIP-Daten schwächer

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der Handel mit deutschen Rentenpapieren startet heute Morgen mit Kursverlusten. So fiel der Bund Future bisher um 0,12 Prozent auf 143,19 Punkte, während der Bobl-Future derzeit bei 126,54 Punkten (0,00 Prozent) und der Schatz-Future bei 110,86 Punkten (0,00 Prozent) notieren.

Die deutsche Wirtschaft wächst weiter, die Dynamik lässt aber nach. Wie das Statistische Bundesamt heute mitteilte, wuchs das Bruttoinlandsprodukt (BIP) - preis-, saison- und kalenderbereinigt - im dritten Quartal 2012 um 0,2 Prozent gegenüber dem Vorquartal, nach Zuwächsen von 0,3 Prozent im zweiten Quartal 2012 und 0,4 Prozent im Vorjahresquartal. Auch die französische Wirtschaft ist im dritten Quartal 2012 leicht angewachsen. Dagegen ist das BIP in Spanien und Italien leicht gesunken, die beiden Länder befinden sich damit weiterhin in einer Rezession.

In den USA werden heute die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe, die Verbraucherpreise, der Empire State Manufacturing Index, die Realeinkommen, der Philadelphia-Fed-Index und die Öllagerbestände erwartet. Gute Konjunkturmeldungen lösen an den Rentenmärkten in der Regel bei steigenden Renditen fallende Kurse aus. (15.11.2012/ac/n/m)

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Plus -- US-Börsen schließen rot -- Apple-Aktie legt nach deutlichem Gewinnplus zu -- Commerzbank mit überraschendem Gewinnsprung -- VW, Deutsche Bank, Nokia, Apple im Fokus

Griechenland kommt Gläubigern entgegen. United Internet baut Anteil an Drillisch auf 20,7 Prozent aus. Wirecard legt deutlich zu. Sinn: Chance für Grexit 50:50. Commerzbank will mit Kapitalerhöhung 1,4 Milliarden Euro einsammeln. Klaus Schäfer wird Chef der neuen E.ON-Gesellschaft namens Uniper. VW vor großen Weichenstellungen - bleibt Piëch Eigner?. Russischer Oligarch lässt mit Klage gegen RWE nicht locker. olarworld schreibt rote Zahlen.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Umfrage

VW-Patriarch Piëch legt sein Aufsichtsratsmandat nieder. Hätten Sie damit gerechnet?