23.11.2012 11:37
Bewerten
 (0)

Deutsche Staatsanleihen nach ifo-Daten freundlich

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Der Handel mit deutschen Rentenpapieren startet heute Morgen mit Kursgewinnen. So stieg der Bund Future bisher um 0,10 Prozent auf 142,30 Punkte, während der Bobl-Future derzeit bei 126,24 Punkten (+0,02 Prozent) und der Schatz-Future bei 110,83 Punkten (0,00 Prozent) notieren.

Das Geschäftsklima für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands hat sich im November 2012 verbessert. So erhöhte sich der ifo-Index auf 101,4 Punkte, nach 100,0 Punkten im Vormonat und 106,8 Punkten im November 2011. Die deutsche Konjunktur stemmt sich gegen die Eurokrise, hieß es.

In den USA werden heute keine marktbewegenden Konjunkturdaten erwartet. Gute Konjunkturmeldungen lösen an den Rentenmärkten in der Regel bei steigenden Renditen fallende Kurse aus. (23.11.2012/ac/n/m)

Heute im Fokus

DAX deutlich im Minus -- Börsen in Fernost in Rot -- Erste Geständnisse nach Börsenturbulenzen in China -- Allianz will offenbar um Londoner City Airport mitbieten -- VW im Fokus

Bayer arbeitet an neuer Drei-Säulen-Strategie. Anleihenkäufe und Niedriginflation bei der EZB im Fokus. Euro steigt wieder über 1,12 Dollar. Ölpreise geben etwas nach. Kommunale RWE-Aktionäre rechnen mit Dividendenkürzung. Jackson Hole - Fed rechnet mit steigender Inflationsrate - China lässt unbeeindruckt.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die niedrigsten Neuzulassungen

Wer brilliert in der Wirtschaftswelt?

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?