06.12.2012 10:07
Bewerten
 (0)

Deutsche Staatsanleihen starten fester

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die deutschen Staatsanleihen präsentieren sich am Morgen mit deutlichen Zugewinnen. So legt der Bund-Future derzeit 1,23 Prozent auf 145,04 Punkte zu, während der Bobl-Future aktuell 0,53 Prozent auf 127,26 Punkte anzieht. Der Schatz-Future tendiert derzeit bei 110,76 Punkte (-0,04 Prozent).

Marktteilnehmer fragen zu Handelsbeginn angesichts der am Nachmittag anstehenden Zinsentscheidungen der britischen Notenbank und der EZB verstärkt die als "sicherer Hafen" geschätzten deutschen Rentenpapiere nach. Das deutliche Kursplus resultiert dabei auch aus der anstehenden Kontrakt-Umstellung beim Bund-Future.

Aus den USA werden heute die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gemeldet. Gute Konjunkturmeldungen lösen an den Rentenmärkten in der Regel bei steigenden Renditen fallende Kurse aus. (06.12.2012/ac/n/m)

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX stabil -- Brüssel startet Vermittlungsversuch in der letzten Minute - Tsipras denkt über Junckers letztes Angebot nach -- Apple startet neuen Musikdienst -- Sony, Microsoft im Fokus

Mercedes investiert 1 Mrd. Euro in Werk Rastatt. Bundesregierung sieht vorerst keine Chance für Verhandlungen mit Athen. Crowdfunding für Griechenland: Brite will Griechenland retten. Rocket Internets Lebensmittelversand HelloFresh wohl vor Börsengang. Fitch sieht "begrenzten Zahlungsausfall" bei griechischen Banken.
Womit verdienten die Milliardäre ihr erstes Geld?

Wer spielt oben mit?

Heute sind sie Milliardäre

Umfrage

Grexit droht: Wird Griechenland aus der Euro-Währungsunion austreten?