09.01.2013 20:32
Bewerten
 (0)

Dish DBS Corporation -- Moody's says a deal with Clearwire would provide strategic benefits but would have negative credit implications for DISH Network (Ba2 CFR)

New York, January 09, 2013 -- Moody's Investors Service said that DISH Network Corporation's (DISH -- Ba2 CFR) offer to acquire Clearwire Communications LLC's (Clearwire -- Caa2 CFR on review for possible upgrade) outstanding stock, purchase some of its spectrum assets and enter into a commercial agreement with Clearwire has a potential negative credit impact and positive strategic impact for DISH. Given Sprint Nextel Corp.'s (Sprint -- B1 CFR on review for possible upgrade) current ownership of over 50% of Clearwire, its recent agreement to purchase the rest of Clearwire and its rights associated with the merger agreement, and its strong objections to a transaction with DISH, we believe it is unlikely DISH could acquire control of Clearwire.

Vollständigen Artikel bei Moodys lesen

Nachrichten zu Dish Network Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Dish Network Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.06.2016Dish Network SellMoffettNathanson
21.04.2016Dish Network Sector PerformRBC Capital Markets
21.04.2016Dish Network UnderperformFBR Capital
21.04.2016Dish Network Market PerformTelsey Advisory Group
20.04.2016Dish Network BuyPivotal Research Group
21.04.2016Dish Network Market PerformTelsey Advisory Group
20.04.2016Dish Network BuyPivotal Research Group
08.10.2015Dish Network BuyDeutsche Bank AG
10.08.2015Dish Network OutperformFBR Capital
24.02.2015Dish Network BuyBrean Capital
21.04.2016Dish Network Sector PerformRBC Capital Markets
13.05.2015Dish Network Sector PerformRBC Capital Markets
09.02.2015Dish Network Sector PerformRBC Capital Markets
08.11.2012Dish Network neutralNomura
08.11.2012Dish Network neutralJP Morgan Chase & Co.
28.06.2016Dish Network SellMoffettNathanson
21.04.2016Dish Network UnderperformFBR Capital
09.09.2015Dish Network SellWunderlich
14.08.2015Dish Network UnderweightBarclays Capital
12.05.2015Dish Network SellWunderlich
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Dish Network Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt unter 10.400-Punkte-Marke -- Quandt-Erben sortieren BMW-Anteile neu -- LANXESS will Chemtura übernehmen -- Deutsche Bank-Aktie auf Rekordtief -- Ströer im Fokus

Griechenland: Gläubiger einig über Führung von Privatisierungsfonds. Stromnetzbetreiber erhöhen Gebühren 2017. EZB-Chef Draghi betont Bedeutung der "Kreditlockerung" für Geldpolitik. ifo-Geschäftsklima hellt sich auf. Audi-Entwicklungsvorstand Stefan Knirsch verlässt Unternehmen.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Das sind die reichsten Nichtakademiker in Europa

Umfrage

Kanzlerin Merkel will der Deutschen Bank im Streit mit der US-Justiz nicht helfen. Was halten Sie von dieser Einstellung?