18.12.2012 18:17
Bewerten
 (0)

Dürr plant Ausbau des Software-Geschäfts

Der Automobilzulieferer Dürr AG plant den Ausbau des Software-Geschäfts für Produktion. In den BRIC-Staaten wurde die Leittechnik-Software EcoEMOS in den vergangen fünf Jahren bereits bei rund 90% aller Anlagenbauprojekte des Konzerns mitbestellt. In China kommt EcoEMOS mit einer Ausnahme bei allen Automobilherstellern zum Einsatz, die mit Dürr-Technik lackieren und montieren. Weltweit arbeiten über 60 Automobilwerke in 20 Ländern mit dem Programm zur übergeordneten Steuerung und Überwachung von Produktionsprozessen.

Die Dürr AG erzielte im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 1,9 Mrd. Euro und beschäftigt an über 50 Standorten in 23 Ländern rund 7.500 Mitarbeiter.

Die Dürr-Anleihe 2010/15 (ISIN
DE000A1EWGX1, WKN A1EWGX) notiert in Bondm bei 110,95% und hat damit eine Rendite (zur Endfälligkeit) von rund 3,1%
----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX schließt im Minus -- US-Börsen rutschen ab -- Allianz-Aktionäre um Geschäftsmodell besorgt -- Siemens glänzt mit Ergebnissen -- adidas, HeidelbergCement, Deutsche Telekom im Fokus

Tesla überrascht leicht positiv. Bayer will 2016 Zulassung für Regorafenib beantragen. EZB beschließt Ende des 500-Euro-Scheins. Tesla kritisiert Kaufprämien für E-Autos wegen Preisgrenze. Apple darf keine überholten iPhones in Indien verkaufen. Auftragsflut und Vorstandsrücktritt belasten ElringKlingers Ergebnis.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Indizes als Basiswert sind sowohl bei Anlage- als auch bei Hebelprodukten sehr beliebt. Welchen der folgenden Indizes berücksichtigen Sie primär bei Ihrer Auswahl?