25.01.2013 13:00
Bewerten
 (0)

EANS-CMS: DZ BANK AG / Aufnahme von Anleihen und Übernahmen von Gewährleistungen gemäß § 30e Abs. 1, Nr. 2 WpHG

=------------------------------------------------------------------------------- Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------------

Anleihe: EUR 10.000.000 DZ BANK Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Aktienandienungsrecht auf BASF SE von 2013/2013; ISIN: DE000DZD9AQ8; Valuta: 14.01.2013

Anleihe: EUR 10.000.000 DZ BANK Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Aktienandienungsrecht auf Bayer AG von 2013/2013; ISIN: DE000DZD9AR6; Valuta: 14.01.2013

Anleihe: EUR 10.000.000 DZ BANK Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Aktienandienungsrecht auf Deutsche Post AG von 2013/2013; ISIN: DE000DZD9AS4; Valuta: 14.01.2013

Anleihe: EUR 10.000.000 DZ BANK Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Aktienandienungsrecht auf E.ON SE von 2013/2013; ISIN: DE000DZD9AT2; Valuta: 14.01.2013

Anleihe: EUR 10.000.000 DZ BANK Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Aktienandienungsrecht auf K+S AG von 2013/2013; ISIN: DE000DZD9AU0; Valuta: 14.01.2013

Anleihe: EUR 5.000.000 DZ BANK Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Aktienandienungsrecht auf K+S AG von 2013/2013; ISIN: DE000DZD9A00; Valuta: 14.01.2013

Anleihe: EUR 5.000.000 DZ BANK Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Aktienandienungsrecht auf Vivendi SA von 2013/2013; ISIN: DE000DZD9A18; Valuta: 14.01.2013

Anleihe: EUR 10.000.000 DZ BANK Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Aktienandienungsrecht auf Siemens AG von 2013/2013; ISIN: DE000DZD9AZ9; Valuta: 14.01.2013

Anleihe: EUR 5.000.000 DZ BANK Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Aktienandienungsrecht auf BayWa AG von 2013/2013; ISIN: DE000DZD9FJ2; Valuta: 15.01.2013

Anleihe: EUR 10.000.000 DZ BANK Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Aktienandienungsrecht auf E.ON SE von 2013/2013; ISIN: DE000DZD9AP0; Valuta: 16.01.2013

Anleihe: EUR 10.000.000 DZ BANK Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Aktienandienungsrecht auf Deutsche Bank AG von 2013/2013; ISIN: DE000DZD9PE2; Valuta: 17.01.2013

Anleihe: EUR 10.000.000 DZ BANK Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Aktienandienungsrecht auf RWE AG von 2013/2013; ISIN: DE000DZD9SS6; Valuta: 18.01.2013

Anleihe: EUR 10.000.000 DZ BANK Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Aktienandienungsrecht auf Volkswagen AG Vz von 2013/2013; ISIN: DE000DZD9ST4; Valuta: 18.01.2013

Anleihe: EUR 5.000.000 DZ BANK Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Aktienandienungsrecht auf Daimler AG von 2013/2013; ISIN: DE000DZD9SU2; Valuta: 18.01.2013

Anleihe: EUR 5.000.000 DZ BANK Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Aktienandienungsrecht auf RWE AG von 2013/2013; ISIN: DE000DZD9SV0; Valuta: 18.01.2013

Anleihe: EUR 10.000.000 DZ BANK Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Aktienandienungsrecht auf RWE AG von 2013/2013; ISIN: DE000DZD9U63; Valuta: 21.01.2013

Ende der Mitteilung euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------

(END) Dow Jones Newswires

   January 25, 2013 06:30 ET (11:30 GMT)- - 06 30 AM EST 01-25-13

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX gibt ab -- Fed: Zinserhöhungen könnten früher kommen als erwartet -- Überraschender Umsatzanstieg bei Hewlett-Packard -- Infineon kauft Rectifier für 3 Milliarden Dollar

Bundesbank hilft Litauen bei Euro-Einführung. Apple-Aktie bleibt auf Rekordjagd. GEA will 100 Mio Euro sparen. Ahold kämpft mit Margenrückgang. RTL senkt Ausblick. Bewaffneter Hamas-Arm warnt ausländische Airlines vor Tel Aviv. BVB kündigt offenbar am Donnerstag Kapitalerhöhung an. Air Berlin schafft Quartals-Nettogewinn.
Diese Models verdienten 2014 am meisten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Laut Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig wirken befristete Jobs wie die Anti-Baby-Pille. Sind Sie auch dieser Meinung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen

Anzeige