21.09.2017 15:12
Bewerten
(0)

EYEMAXX mit erfolgreicher Bezugsrechts-Kapitalerhöhung

DRUCKEN
Mittel zur schnelleren Umsetzung des neuen Großprojekts in Schönefeld, deutliche Überzeichnung der Transaktion
Die EYEMAXX Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94) hat die am 30. August 2017 beschlossene Bezugsrechtskapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital erfolgreich abgeschlossen und dabei eine mehr als doppelte Überzeichnung erreicht. Sämtliche angebotenen 416.666 neuen Aktien wurden zu einem Bezugspreis von 12,00 Euro platziert; der Gesellschaft fließt somit ein Bruttoemissionserlös in Höhe von knapp 5 Mio. Euro zu. Im Rahmen des Bezugsrechts und des Überbezugs haben Aktionäre der EYEMAXX Real Estate AG sowie Inhaber der Wandelanleihen 2016/2019 (ISIN DE000A2BPCQ2) und 2017/2019 (ISIN DE000A2DAJB7) insgesamt 416.666 Aktien erworben.

Das Grundkapital der EYEMAXX Real Estate AG erhöht sich nach Eintragung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister um 416.666 Euro auf 4.706.386 Euro. Die neuen Aktien sind ab Beginn des laufenden Geschäftsjahres 2016/2017 (1.11.2016 bis 31.10.2017) dividendenberechtigt und werden zum Handel in den regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen. Der Streubesitz beläuft sich auf nunmehr 54,35 Prozent nach zuvor 49,92 Prozent. Die restlichen Anteile von 45,65 Prozent werden vom CEO und Gründer der EYEMAXX Real Estate AG, Dr. Michael Müller, gehalten, der als Folge dieser Kapitalerhöhung nicht mehr Mehrheitsgesellschafter ist. Die Transaktion wurde von der Dero Bank AG begleitet.

Die aus der Kapitalerhöhung zufließenden Mittel werden zur schnelleren Umsetzung des zweiten Großprojektes in Schönefeld bei Berlin genutzt, das EYEMAXX zusammen mit dem Joint-Venture-Partner DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG realisiert. Dieses neue Projekt "Sternenviertel" hat ein Volumen von rund 168 Mio. Euro. Auf einem ca. 51.000 Quadratmeter großen Areal im südlichen Teil von Schönefeld sollen in mehreren Abschnitten bis zum Frühjahr 2021 insgesamt 18 Gebäude mit 559 Wohneinheiten und einer Wohnfläche von über 37.800 Quadratmetern errichtet werden. Auch sind Büroflächen mit ca. 12.400 Quadratmetern sowie rund 700 Stellplätze geplant.

http://www.fixed-income.org/ (Foto: EYEMAXX-Projekt Postquadrat Mannheim © Institutional Investment Publishing GmbH)




Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX richtungslos -- Asiens Börsen uneinig -- SAP hebt Ausblick an -- American Express mit Gewinnsprung -- eBay-Aktie nachbörslich schwach: Bilanz enttäuscht -- Chinas Wirtschaft wächst robust

KION-Aktie tiefrot: Prognosesenkung wegen schwacher Nachfrage bei Großprojekten. Whiskey-Absatz beschert Pernod Ricard guten Start ins Jahr. Indianerstamm verklagt Amazon und Microsoft wegen Supercomputer-Patent. KION-Aktie: Prognosesenkung wegen schwacher Nachfrage bei Großprojekten. Nestlé kommt wieder in Schwung.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Vier Gewinneraktien der Autorevolution

Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt wurde deutlich: Die Elektromobilität ist nicht mehr aufzuhalten. Alle großen Automobilhersteller stellen ihre Produktionslinien um. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Siebenstelliges Jahresgehalt
In diesen Bundesländern leben die Bestverdiener

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Millennial Lithium CorpA2AMUE
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Bitcoin Group SEA1TNV9
GeelyA0CACX
Infineon AG623100
EVOTEC AG566480
E.ON SEENAG99
Allianz840400
Amazon906866
BASFBASF11