26.03.2013 10:02
Bewerten
 (0)

Evonik Industries emittiert 7-jährige Anliehe

Guidance: Mid Swap +80 bis 85 Basispunkte

Die Evonik Industries AG emittiert eine 7-jährige Anleihe im Volumen von 500 Mio. Euro. Die Transaktion wird von Citigroup, Commerzbank, Mitisbishi UFJ und Societe Generale begleitet. Erwartet wird ein Spread von ca. 80 bis 85 Basispunkten gegenüber Mid Swap.

Eckdaten der Transaktion:

Emittent:   Evonik Industries AG
Ratings:   Baa2 (pos; Moody´s), BBB+ (stab, S&P)
Laufzeit:   08.04.2020
Settlement:   08.04.2013
Volumen:   500 Mio.
Euro (wird nicht erhöht)
Kupon:   n.bek.
Guidance:   Mid Swap +80 bis 85 Basispunkte
Stückelung:
   1.000 Euro
Listing:   Luxemburg
Angewendetes Recht:   deutsches Recht
Bookrunner:   Citigroup, Commerzbank, Mitisbishi UFJ und Societe Generale

Aktuelle Mid Swap-Sätze können auf folgender Webseite abgerufen werden: bis
http://www.baadermarkets.de/DE/index.aspx?pageID=330
----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX freundlich erwartet -- Börse in Athen dürfte bald wieder öffnen -- Bayer wächst dank neuer Pharmaprodukte -- Twitter macht weiter Verlust -- Fusionieren HeidelbergCement und Italcementi?

Linde senkt Umsatzprognose. Facebook könnte starke Umsatzzahlen vorlegen. O2 überrascht mit operativem Ergebnis. S&P droht Brasilien mit Herabstufung auf Ramsch. Osram profitiert von Einsparungen und dem schwachen Euro. Atomrückstellungen von E.ON und RWE wohl in Gefahr. Chefunterhändler von Geber-Institutionen wieder in Athen.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher ist der größte deutsche Medienkonzern?

Wer verdient am meisten?

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?