04.12.2012 11:08
Bewerten
(0)

METRO will 500 Millionen Euro am Anleihemarkt aufnehmen

Frisches Kapital: METRO will 500 Millionen Euro am Anleihemarkt aufnehmen | Nachricht | finanzen.net
Frisches Kapital
DRUCKEN
Der Handelskonzern METRO will den Anleihemarkt anzapfen und sich so 500 Millionen Euro sichern.
Die Anleihe, die im Mai 2018 zur Rückzahlung fällig werden soll, wird gegenwärtig bei rund 150 Basispunkten über Midswaps gesehen.

   Bei dem stark auf Europa ausgerichteten Konzern läuft es seit einiger Zeit nicht eben rund. Massive Preissenkungen drücken auf die Gewinne, die europäische Schuldenkrise lastet vor allem in Südeuropa auf dem Konsum. Anfang Oktober musste die Metro AG daher die Gewinnprognose für das laufende Jahr senken.

   Zudem dauert der Streit mit Media-Saturn-Minderheitsaktionär Erich Kellerhals an und lähmt das Geschäft der Elektronikketten. Der Aktienwert ist im Keller, METRO stieg aus dem Dax in den MDAX ab. Zu guter Letzt hatte auch noch der größte Einzelaktionär Haniel angekündigt, in den nächsten eineinhalb Jahren seinen Anteil auf 30,01 Prozent zu senken, um seine Verschuldung zu drücken.

   Zuletzt hatten die beiden Ratingagenturen S&P und Moody's die Bonität der Düsseldorfer schlechter bewertet und dies mit der jüngsten Gewinnwarnung begründet. Weder S&P noch Moody's erwarten, dass sich die Situation bei Metro mittelfristig verbessert. Momentan wird die Kreditwürdigkeit der Metro von Moody's mit "Baa3" und von Standard & Poor's mit "BBB-" bewertet.

   --Ben Edwards hat zu dem Bericht beigetragen.   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com   DJG/DJN/brb/mgo   Dow Jones Newswires   December 04, 2012 05:05 ET (10:05 GMT)  Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 05 05 AM EST 12-04-12

Nachrichten zu Ceconomy St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Ceconomy St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.10.2017Ceconomy St buyHSBC
19.10.2017Ceconomy St buyHSBC
18.10.2017Ceconomy St buyKepler Cheuvreux
09.10.2017Ceconomy St HoldDeutsche Bank AG
05.10.2017Ceconomy St buyCommerzbank AG
23.10.2017Ceconomy St buyHSBC
19.10.2017Ceconomy St buyHSBC
18.10.2017Ceconomy St buyKepler Cheuvreux
05.10.2017Ceconomy St buyCommerzbank AG
20.09.2017Ceconomy St buyBaader Bank
09.10.2017Ceconomy St HoldDeutsche Bank AG
04.09.2017Ceconomy St NeutralJP Morgan Chase & Co.
01.09.2017Ceconomy St NeutralJP Morgan Chase & Co.
27.07.2017Ceconomy St (ex METRO) NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.07.2017Ceconomy St (ex METRO) NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.09.2017Ceconomy St Reduceequinet AG
27.06.2017METRO UnderweightMorgan Stanley
28.02.2017METRO UnderweightMorgan Stanley
02.02.2017METRO SellSociété Générale Group S.A. (SG)
31.01.2017METRO UnderweightMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Ceconomy St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX freundlich -- BASF macht mehr mehr Gewinn -- Commerzbank-Aktie springt hoch: Goldman soll bei Abwehr von Übernahme beraten -- Covestro kündigt Aktienrückkauf an -- Tesla, Novartis im Fokus

Netflix will sich 1,6 Milliarden Dollar am Finanzmarkt holen. Axel Springer-Aktie nach Goldman-Kaufempfehlung auf Rekordhoch. Toshiba-Aktionäre winken Chipsparten-Verkauf durch - Chef erhält Vertrauensvotum. Pioneer-Verkauf treibt Gewinn von UniCredit im 3. Quartal. Krisenbank Monte de Paschi kehrt an die Börse zurück.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Payment-Trend: Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen beim Mobile-Payment eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 42: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
KW 42: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Glauben Sie dass eine Jamaika-Koalition zustande kommt?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
EVOTEC AG566480
GAZPROM903276
GeelyA0CACX
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Bitcoin Group SEA1TNV9
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Amazon906866