-->-->
21.12.2012 10:49
Bewerten
 (0)

GIF - Gesellschaft für Industrieforschung mbH übertrifft Erwartungen für 2012

Jahresüberschuss dürfte ca. 5 Mio. Euro betragen

Die GIF - Gesellschaft für Industrieforschung mbH wird nach eigenen Angaben die Erwartungen für das laufende Geschäftsjahr übertreffen. So dürfte die Gesamtleistung im Jahr 2012 rund 47,6 Mio. Euro, das EBITDA rund 11 Mio. Euro und der Jahresüberschuss rund 5 Mio. Euro betragen.

Aufgrund eines Rekordauftragseingangs von 47,3 Mio. Euro im laufenden Jahr, erwartet die Gesellschaft in den kommenden Jahren eine weitere Steigerung der Gesamtleistung mit einer Erhöhung des Jahresüberschusses auf 6 bis 7 Mio. Euro. Im kommenden Jahr sind der Aufbau eines Standortes in Kassel sowie der Ausbau der GRC in China um weitere acht Prüfstände mit einem Investitionsvolumen von ca. 15 Mio. Euro geplant.

Zudem konnte 2012 ein Lizenzvertrag mit einem chinesischen Kunden zum Kegelringgetriebe abgeschlossen und ein weiterer endverhandelt werden. Bei Letzterem wird die Unterschrift im ersten Quartal 2012 erwartet.

Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung wird nun auch die institutionelle Zeichnung des GIF-Anleihe zum Jahresende geschlossen.

GIF hatte die fünfjährige Anleihe (ISIN
DE000A1K0FF9, WKN XX) mit einem Kupon von 8,50% im September 2011 im mittelstandsmarkt der Börse Düsseldorf emittiert.
----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Zehntausende Bürger bekommen VW-Krise im eigenen Geldbeutel zu spüren -- STADA-Aufsichtsratschef muss gehen

RWE-Ökostromtochter Innogy kauft Solarfirma .Verkauf von restlicher UniCredit-Beteiligung Pekao rückt offenbar näher. Amazon und Pandora wohl vor Deals für Musik-Abos.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Welcher Darsteller verdient am meisten?

Umfrage

Die Bundesregierung will die Bevölkerung wieder zur Vorratshaltung animieren, damit sie sich im Falle schwerer Katastrophen oder eines bewaffneten Angriffs vorübergehend selbst versorgen kann. Panikmache oder begründet?
-->
-->