28.02.2013 08:11
Bewerten
(0)

ING IM International ernennt Hans Stoter zum Chief Investment Officer

DRUCKEN

ING Investment Management (ING IM) gab am Mittwoch die Ernennung von Hans Stoter zum Chief Investment Officer (CIO) sowie seine Berufung zum International Management Committee bekannt.

Stoter ist seit 1998 für ING IM tätig und tritt die Nachfolge von Max Weber an, der erneut seine Aufgaben als Executive Vice President of Structured Assets, Loans and Alternatives, in ING IMs US-Niederlassung wahrnehmen wird.

Als CIO wird Stoter ebenfalls das Global Investment Leadership Team leiten, das für die Lenkung der Investmentteams und Anlageprozesse sowie die Steuerung von Portfolio-Performance und Risikomerkmale der von ING IM International betreuten Investment-Boutiquen zuständig ist. Seine Ernennung bedarf noch der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörde.

Gilbert Van Hassel, Chief Executive Officer, ING Investment Management, kommentierte die Ernennung mit den Worten: "Seine Erfolgsbilanz im internationalen Anlagegeschäft und seine Führungskompetenz qualifizieren Hans in besonderem Maße für die Aufgabe eines CIO. Hans verfügt über 22 Jahre Erfahrung in der Investmentbranche und ist seit 2011 Mitglied des Global Investment Leadership Teams von ING IM. Wir freuen uns außerordentlich, einen derartig qualifizierten Kandidaten aus unseren eigenen Reihen in diese Position berufen zu können."

Die Nachfolge Stoters als Head of Credit Investments sowie Lead Portfolio Manager Global High Yield wird Tim Dowling antreten. Dowling, der zurzeit als Team Leader und Lead Portfolio Manager US High Yield tätig ist, kann auf 27 Jahre Branchenerfahrung an den Kredit- und Hochzinsmärkten verweisen, davon fünf Jahre bei ING Investment Management.

Dowling wird weiterhin vom New Yorker Büro der ING IM International aus tätig sein. Von hier aus wird er das an verschiedenen Standorten agierende Global Credit Team leiten. Ferner zeichnet er weiterhin für das Investmentgeschäft in den USA verantwortlich. Dowling berichtet  direkt  an Hans Stoter.
----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Melden Sie sich jetzt an!

Gold, Öl und Industriemetalle erleben ein Comeback: Kupfer legte beispielsweise seit Jahresbeginn über 20 Prozent zu. Welche Einstiegschancen sich nun ergeben, erfahren Sie im Online-Seminar am 19. Dezember.
Hier zum Rohstoff-Webinar anmelden!

Heute im Fokus

DAX geht grün ins Wochenende -- Wall Street schließt im Plus -- Bitcoin: Neues Rekordhoch -- H&M-Aktie stürzt ab -- Airbus-Konzernchef Enders geht 2019 -- Oracle, HelloFresh, Merck KGaA, VW im Fokus

Luxemburg klagt gegen EU-Steuernachforderung an Amazon. EU strebt schnelle Fortschritte bei Bankenunion und ESM an. Tui verstärkt sich im Kreuzfahrtgeschäft. Ryanair wirft bei Fluggesellschaft Niki Hut in den Ring. Ripple marschiert auf Platz drei der größten Kryptowährungen. Steinhoff bekommt Hilfe von Tochter Steinhoff Africa Retail. Gemalto offenbar doch bereit zu Übernahmegesprächen mit Atos. CropEnergies verdient im dritten Quartal weniger.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018

Nicht verpassen: Am 4. Januar Live-Webinar mit einer Analyse der langfristigen Chartbildern von Zinsen, EUR/USD, Rohstoffen und Aktien. Exklusiv für den Börse Stuttgart Anlegerclub.
Kostenfrei registrieren und dabei sein!

Top-Rankings

KW 49: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 49: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Weihnachtsgeld 2017
Wer bekommt wo wieviel?

Umfrage

Kommt die Jahresendrally des DAX noch?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
08:46 Uhr
Gute Perspektiven für Europa-Immobilien
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
EVOTEC AG566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
AIXTRON SEA0WMPJ
Daimler AG710000
RWE AG St.703712
BP plc (British Petrol)850517
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
E.ON SEENAG99
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866