05.10.2012 07:00
Bewerten
 (8)

Website des Jahres: finanzen.net ist nominiert!

In eigener Sache
Auch 2012 können Internet-Nutzer wieder über ihre Lieblings-Websites abstimmen. Wir sind in der Kategorie "Finanzen" nominiert und kämpfen mit um den Titel "Website des Jahres". Stimmen Sie für uns!
Die Abstimmung über die Website des Jahres ist gestartet - und auch wir stehen zur Wahl. Noch bis 2. November können User ihre Stimme für die besten Websites in verschiedenen Kategorien abgeben - im Bereich "Finanzen" hoffen wir auf Ihre Mithilfe zur "Website des Jahres".

Die Konkurrenz ist groß - aber mit unserem Mix aus aktuellen Marktnachrichten, Kursen und Charts zu nahezu allen handelbaren Wertpapieren müssen wir uns nicht verstecken.

Überzeugt Sie unser Angebot? Dann verteilen Sie Ihre Punkte für Design, Inhalt und Navigation und geben Sie uns Ihre Stimme!

Abstimmen zur Website des Jahres

Tolle Preise zu gewinnen

Auch in diesem Jahr haben alle User, die ihre Stimme abgeben, wieder die Chance, tolle Preise zu gewinnen. Neben 2 Apple iPads 3 werden werden 5 Nikon Coolpix und ein Samsung 3D-Fernseher verlost. Wahren Sie Ihre Chance auf einen der tollen Preise!

Und nutzen Sie gerne die Gelegenheit, uns in den Kommentaren Ihre Meinung mitzuteilen: Was gefällt Ihnen auf finanzen.net? Wo haben wir Ihrer Meinung nach noch Nachholbedarf? Was vermissen Sie auf unserem Finanzportal?

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Ihr Team von finanzen.net

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Minus -- Twitter kurz vor Übernahme? -- Commerzbank steht wohl vor massivem Stellenabbau -- Telekom, Innogy-IPO, Yahoo im Fokus

Flugbegleitergewerkschaft Ufo droht mit Streik bei Eurowings. Axel Springer übernimmt La Centrale vollständig. IWF bekräftigt Forderung nach Schuldenerleichterung für Athen. Apple testet wohl eigenen vernetzten Lautsprecher. DAX-Anleger sind dank Geldspritzen fit für Gipfelsturm.
Das sind die reichsten Nichtakademiker in Europa
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Der Gehaltsreport

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Greenpeace hat am Montagmorgen gegen das Freihandelsabkommen Ceta protestiert. Wie ist Ihre Haltung gegenüber dem Abkommen mit Kanada?