27.12.2012 17:53
Bewerten
 (0)

J.P. Morgan Securities LLC (Muni. Deriv.) -- Moody's reviews amendment to Series Trust Agreement for J.P. Morgan Securities LLC (Munic. Deriv.) Tax-Exempt Receipts, Series 3904

New York, December 27, 2012 -- Moody's Investors Service, at the request of JP Morgan Securities LLC, has reviewed the proposed amendment dated as of December 27, 2012 (the "Amendment") to the Series Trust Agreement relating to Puttable Tax-Exempt Receipts (Putters) and Derivative Inverse Tax-Exempt Receipts (Drivers), Series 3904. The Amendment, which increases the amount of Putters and decreases the amount of Drivers, will not have an adverse effect on the credit quality of the tax-exempt receipts and therefore will not, in and of itself and as of this time, result in reduction or withdrawal of Moody's rating. Moody's does not express an opinion as to whether the amendment could have other, non credit-related effects.

Vollständigen Artikel bei Moodys lesen

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX schließt fast 3 Prozent fester -- Dow schließt über 2 Prozent stärker -- Deutsche Bank vor Postbank-Verkauf? -- Daimler-Partner BYD verliert 50-Prozent -- United Internet, QSC im Fokus

Nike mit mehr Gewinn. Air France-KLM senkt Prognose erneut. Milliardendeal zwischen BASF und Gazprom geplatzt. Ölpreise geraten erneut unter Druck. IPO: Samsungs De-facto-Holding mit erfolgreichem Börsengang. sieht im kommenden Jahr deutliches Wachstum. Uralkali weitet Produktion aus. Zynga hofft auf Bugs Bunny & Co.
Wer hat die USA von Platz 1 verdrängt?

schaften der Welt

europa

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?

Anzeige