18.12.2012 09:01
Bewerten
 (0)

Japan, Government of -- Moody's: Japan's new leader faces intensifying credit challenges

Singapore, December 18, 2012 -- Moody's Investors Service says that Shinzo Abe's return to the position of Prime Minister will end a period of divided government in Japan that left an incomplete economic and fiscal reform agenda, while the credit challenges facing the incoming leader will be even more difficult than those that prevailed when he last occupied office in 2007.

Vollständigen Artikel bei Moodys lesen

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt wieder über 12.000 Punkten -- Daimler-Chef Zetsche soll Vertragsverlängerung erhalten -- Commerzbank kündigt in Luxemburger Steuer-Affäre 400 Kunden -- Lufthansa im Fokus

Griechenland will sich nicht an IWF-Zahlungsfrist halten. Agrarkonzern Monsanto verdient weniger und wird wegen Dollarstärke vorsichtig. USA: Erstmals seit einem Jahr weniger als 200 000 neue Jobs im Privatsektor. Ölpreise im Minus - Opec erhöht Produktion.
Was verdient man bei Apple?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Umfrage

Welche Rolle spielen bei Ihrer Geldanlage ethische oder ökologische Aspekte?