-->-->
06.08.2013 17:00
Bewerten
 (0)

TAG Immobilien-Anleihe: Langweilig heißt gut

Mittelstandsanleihen
TAG Immobilien will mithilfe eines neuen Bonds weiter wachsen und die Zinslast senken. Der Schuldtitel des Wohnbestandshalters ist bei institutionellen Investoren gefragt.
€uro am Sonntag

von Thomas Strohm, Euro am Sonntag

Am vergangenen Montag angekündigt, am nächsten Tag voll platziert und am drauffolgenden Mittwoch gelistet — TAG Immobilien hat vergangene Woche gezeigt, wie aufnahmebereit der Markt für Anleihen ist, die von Investoren als attraktiv bewertet werden.

Das Volumen von 200 Millionen Euro ging jedoch fast völlig an institutionelle Investoren — Kleinanleger konnten in einem kleinen Zeitfenster lediglich fünf Millionen Euro zeichnen.

Wer dabei nicht zum Zuge kam, kann sich den Kauf über die Börse überlegen. Der Bond des im MDAX gelisteten Immobilienunternehmens bietet bei einer Laufzeit von fünf Jahren zum aktuellen Kurs eine Rendite von 4,9 Prozent per annum.

Zum Vergleich: Die Anleihe der im SDAX geführten Immobilienfirma DIC Asset bringt bei gleicher Laufzeit mit 5,2 Prozent etwas mehr Rendite. Beide Bonds gehören zum Prime Standard für Mittelstandsanleihen der Börse Frankfurt, beide Firmen haben auf ein Rating verzichtet — ihre Geschäftsmodelle unterscheiden sich jedoch grundlegend.

DIC Asset arbeitet mit einem großen Fremdkapitalhebel im Segment der Gewerbeimmobilien. Vergleichsweise langweilig ist dagegen das Geschäft von TAG: Als Bestandshalter von Wohnimmobilien wird das Geld vor allem mit der Bewirtschaftung von Mehrfamilienhäusern verdient. Die Fremdfinanzierungsquote, Loan-to-Value, lag zuletzt bei 58 Prozent, ein Wert unter 60 gilt als in Ordnung. Generell sind Wohnungen im Vergleich zu Büros weniger riskant — davon können auch die Gläubiger des taumelnden, hoch verschuldeten Gewerbeimmobilienkonzerns IVG ein Lied singen.

Den Anleiheerlös steckt TAG Immobilien ins weiteres Wachstum, für 76 Millionen Euro wurden zudem Wandelanleihen zurückgekauft. Damit sinkt die Zinslast, und die Verwässerungsgefahr für die Aktionäre durch die mögliche Wandlung in Aktien wird verringert. 

Fazit: Vergleichsweise konservatives Geschäft, gutes Rendite-Risiko-Profil. Der Bond ist einen Blick wert.

ISIN: XS0954227210

Nachrichten zu TAG Immobilien AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TAG Immobilien AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.08.2016TAG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
22.08.2016TAG Immobilien buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.08.2016TAG Immobilien kaufenBankhaus Lampe KG
17.08.2016TAG Immobilien buyKepler Cheuvreux
12.08.2016TAG Immobilien NeutralOddo Seydler Bank AG
22.08.2016TAG Immobilien buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.08.2016TAG Immobilien kaufenBankhaus Lampe KG
17.08.2016TAG Immobilien buyKepler Cheuvreux
12.08.2016TAG Immobilien buyS&P Capital IQ
11.08.2016TAG Immobilien kaufenBankhaus Lampe KG
23.08.2016TAG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.08.2016TAG Immobilien NeutralOddo Seydler Bank AG
11.08.2016TAG Immobilien HoldBaader Wertpapierhandelsbank
04.08.2016TAG Immobilien HoldWarburg Research
26.07.2016TAG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.04.2016TAG Immobilien UnderweightMorgan Stanley
04.04.2016TAG Immobilien verkaufenMorgan Stanley
16.02.2016TAG Immobilien verkaufenMorgan Stanley
20.01.2016TAG Immobilien UnderweightBarclays Capital
05.11.2015TAG Immobilien UnderweightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TAG Immobilien AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX geht mit Gewinnen ins Wochenende -- Dow im Minus -- Fed-Vorsitzende Yellen: Argumente für Zinsanhebung stärker geworden -- STADA, VW im Fokus

Opel-Marketing-Expertin Müller zieht in den Stada-Aufsichtsrat ein. Hapag-Lloyd-Chef: Hamburger Reederei nach Fusion wettbewerbsfähiger. Deutsche Post startet ab Montag weitere Tranche des Aktienrückkaufs. Bundesfinanzministerium sieht EZB-Anleihekäufe mit Sorge. Zwei Zinsanhebungen in diesem Jahr möglich. US-Wirtschaft wächst etwas weniger als bislang ermittelt. Bundesbank: Banken drohen schärfere Regeln für riskante Geschäfte.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Welcher Darsteller verdient am meisten?
Welcher Verein hat die meisten Meistertitel?

Umfrage

Die Bundesregierung will die Bevölkerung wieder zur Vorratshaltung animieren, damit sie sich im Falle schwerer Katastrophen oder eines bewaffneten Angriffs vorübergehend selbst versorgen kann. Panikmache oder begründet?
-->
-->