-->-->
02.01.2013 20:35
Bewerten
 (0)

Moody's Anticipates Further US Fiscal Action Following "Fiscal Cliff" Deal

New York, January 02, 2013 -- Moody's Investors Service said that the fiscal package passed by both houses of Congress yesterday is a further step in clarifying the medium-term deficit and debt trajectory of the federal government. It does not, however, provide a basis for a meaningful improvement in the government's debt ratios over the medium term. The rating agency expects that further fiscal measures are likely to be taken in coming months that would result in lower future budget deficits, which are necessary if the negative outlook on the government's bond rating is to be returned to stable. On the other hand, lack of further deficit reduction measures could affect the rating negatively. Notably, yesterday's package does not address the federal government's statutory debt limit, which was reached on December 31. The need to raise the debt limit may affect the outcome of future budget negotiations.

Vollständigen Artikel bei Moodys lesen

Heute im Fokus

DAX stabil -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Tesla rüstet Spitzenmodelle mit größeren Batterien auf -- Robuste Konjunktur lässt deutsche Staatskasse klingeln -- VW im Fokus

Deutsche Bank-Chef Cryan übt scharfe Kritik an EZB-Geldpolitik. Glencore reduziert seinen Verlust. Chinesischer Versicherer Anbang plant Börsengang. Qantas meldet Rekordgewinn.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die Top 10
Diese Marken kommen in Deutschland gut an

Umfrage

Die Bundesregierung will die Bevölkerung wieder zur Vorratshaltung animieren, damit sie sich im Falle schwerer Katastrophen oder eines bewaffneten Angriffs vorübergehend selbst versorgen kann. Panikmache oder begründet?
-->