18.12.2012 16:01
Bewerten
 (0)

Moody's: Bank ratings are unlikely to return to pre-crisis levels

New York, December 18, 2012 -- During 2012 the rising sensitivity of market participants to financial institutions' risk and reduced expectations of government support have shifted the equilibrium point for assessments of bank credit strength, as reflected in Moody's ratings. These issues are discussed in Moody's Investors Service's new special comment "Rising Risks, Receding Government Support, Cause Shift in Bank Credit Profiles", available to subscribers on moodys.com.

Vollständigen Artikel bei Moodys lesen

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX schließt klar über 9.000 Punkten -- Dow schließt deutlich im Plus -- Gute Konjunkturdaten in Eurozone -- Daimler-Gewinn zieht an -- GM, Twitter, Credit Suisse, Unilever, FMC, AT&T, Boeing im Fokus

Amazon macht mehr Verlust. Microsoft übertrifft Erwartungen. Facebook stellt App für anonyme Chats vor. Karstadt will wohl sechs Häuser schließen. Rhön-Klinikum kommt mit Aktienrückkauf langsam. Ölpreise nach starken US-Daten deutlich gestiegen. US-Fluggesellschaften bleiben im Aufwind.
Die öffentliche Verschwendung

Die zehn teuersten Aktien der Welt

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?

Anzeige