28.01.2013 08:01
Bewerten
 (0)

Moody's: CEE governments gross financing needs to fall slightly in 2013, debt levels to stabilize in 2014-15

New York, January 28, 2013 -- The 2013 financing needs of governments in Central and Eastern Europe (CEE) will amount to EUR184 billion, says Moody's Investors Service in a Special Comment released today. Although the rating agency's forecast represents a 4.1% increase from EUR177 billion in 2012 due to higher debt amortisation, Moody's expects that borrowing requirements for the region will actually fall slightly to 9.9% of GDP in 2013 from 10.2% the previous year.

Vollständigen Artikel bei Moodys lesen

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX schließt fester -- Dow schließt kaum bewegt -- Zalando springen dank Gewinnhoffnungen über Ausgabepreis -- HP mit weniger Umsatz und Gewinn -- Apple auf Rekordwert -- Twitter im Fokus

USA "besorgt" über mögliche Aufspaltungspläne in der EU gegen Google. Deutsche Bank: Wachstum und Euroschwäche treiben DAX 2015 zu neuen Rekorden. Danone erwägt wohl Verkauf des milliardenschweren Yakult-Anteils. Gesellschafterwechsel bei Burger-King-Franchisenehmer.
20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wenn Zukunft Gegenwart wird

Umfrage

Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?

Anzeige