21.12.2012 12:34
Bewerten
 (0)

Moody's determines no negative rating impact on Vesteda Residential Funding II B.V. due to proposed restructuring

London, 21 December 2012 -- Moody's has determined that the proposed action (the "Proposal") of the sponsor Vesteda Investment Management B.V. to restructure Vesteda Residential Fund's corporate structure and to remove certain properties as security for the CMBS Notes in order to enable the refinancing of certain classes of notes will not, in and of itself at this time result in a reduction or withdrawal of the current ratings of the notes (the "Notes") issued by the Issuers. Moody's does not express an opinion as to whether the proposal may be considered to have negative effects in any other respect.

Vollständigen Artikel bei Moodys lesen

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX schließt über 2 Prozent fester -- US-Börsen uneinheitlich -- Starkes Box-IPO: Erstkurs bei 20,20 Dollar -- Tele Columbus-Börsengang erfolgreich -- GE, Twitter im Fokus

Von der Leyen macht Airbus schwere Vorwürfe. EZB Coeure: Anleihekäufe nicht begrenzt. IPO: Aena geht am 11. Februar an die Börse. McDonald's plant weniger neue Filialen nach tristem Jahr. ifo-Chef Sinn kritisiert EZB-Anleihenprogramm.
Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Hier können Sie ihr Geld anlegen!

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Depot, Urlaub & Co: Sind Sie direkt von der Abkopplung des Schweizer Franken vom Euro betroffen?

Anzeige