21.12.2012 12:34
Bewerten
 (0)

Moody's determines no negative rating impact on Vesteda Residential Funding II B.V. due to proposed restructuring

London, 21 December 2012 -- Moody's has determined that the proposed action (the "Proposal") of the sponsor Vesteda Investment Management B.V. to restructure Vesteda Residential Fund's corporate structure and to remove certain properties as security for the CMBS Notes in order to enable the refinancing of certain classes of notes will not, in and of itself at this time result in a reduction or withdrawal of the current ratings of the notes (the "Notes") issued by the Issuers. Moody's does not express an opinion as to whether the proposal may be considered to have negative effects in any other respect.

Vollständigen Artikel bei Moodys lesen

Heute im Fokus

DAX kaum bewegt erwartet -- Asiens Börsen im Minus -- Facebook mit starkem Umsatzwachstum -- Samsung mit Gewinnanstieg -- Fed lässt Leitzins unangetastet -- GoPro vermeldet deutlichen Umsatzrückgang

Danone profitiert von Preiserhöhungen und verbesserten Margen. Linde hält sich weiterhin alle Optionen beim Ausblick offen. GEA bestätigt nach solidem zweiten Quartal die Prognose. DMG MORI hält an Jahreszielen fest. Dialog Semiconductor senkt Jahresumsatzprognose. Wirecard hält an Jahresprognose fest.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?