07.01.2013 15:18
Bewerten
 (0)

Moody's determines no negative rating impact on Zephyros Finance S.r.l. following the downgrade of The Royal Bank of Scotland plc

London, 07 January 2013 -- Moody's has determined that the fact that the issuer will not make a stand-by drawing under the liquidity facility agreement provided by The Royal Bank of Scotland plc ("RBS", the "Bank"), following the Bank's downgrade would not, in and of itself, at this time result in a reduction or withdrawal of the current ratings of the notes ("Notes") issued by Zephyros Finance S.r.l.. Moody's does not express an opinion as to whether the proposal may be considered to have negative effects in any other respect.

Vollständigen Artikel bei Moodys lesen

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt in Grün -- Staatsanwaltschaft: Germanwings-Co-Pilot verheimlichte Erkrankung -- US-Börsen leicht im Plus -- Apple, Air Berlin im Fokus

Intel in Gesprächen über Altera-Übernahme. Eurokurs steigt über 1,09 US-Dollar. S&P bestätigt Österreich-Rating. Griechische Regierungskreise: Können Schulden bald nicht mehr zahlen. Dürr-Aktionäre erhalten mehr Dividende. Griechische Reformliste fertig - Sitzung am Abend in Brüssel. Dow Chemical spaltet Großteil seines Chlor-Alkali-Geschäfts ab.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.