07.01.2013 15:18
Bewerten
 (0)

Moody's determines no negative rating impact on Zephyros Finance S.r.l. following the downgrade of The Royal Bank of Scotland plc

London, 07 January 2013 -- Moody's has determined that the fact that the issuer will not make a stand-by drawing under the liquidity facility agreement provided by The Royal Bank of Scotland plc ("RBS", the "Bank"), following the Bank's downgrade would not, in and of itself, at this time result in a reduction or withdrawal of the current ratings of the notes ("Notes") issued by Zephyros Finance S.r.l.. Moody's does not express an opinion as to whether the proposal may be considered to have negative effects in any other respect.

Vollständigen Artikel bei Moodys lesen

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX tief im Minus -- Dow leichter erwartet -- Russen sollen ukrainische Stadt erobert haben -- Lufthansa: Gespräche gescheitert -- SAP, Apple, Samsung im Fokus

Vivendi: Verhandeln exklusiv mit Telefonica über GVT-Verkauf. Deutsche Bank muss in London Strafe zahlen. Finanzinvestor übernimmt WMF. Sommerflaute lässt Arbeitslosigkeit steigen. Operativer Gewinn von Bouygues wegen Preiskampf im Mobilfunk eingebrochen. Zalando schreibt operativ schwarze Zahlen. Fielmann verdient im 2. Quartal netto 4 Prozent mehr.
Beste Produktmarken

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Darstellerin verdient am meisten?

Angesichts möglicher Streiks bei der Lufthansa und der Bahn werden die Forderungen nach einer gesetzlichen Lösung lauter. Wie stehen Sie dazu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen

Anzeige