23.01.2013 08:10
Bewerten
 (0)

Muzinich Jahresausblick: High Yield Anleihen bleiben attraktiv

In seinem Jahresausblick zeichnet George Muzinich, Gründer und Präsident des auf Unternehmensanleihen spezialisierten Vermögensverwalters Muzinich & Co, ein gemischtes Bild der Weltwirtschaft:

"Kurzfristig verbessert sich der Ausblick für die US Wirtschaft durch stabilisierte Häuserpreise und die Umschiffung des Fiscal Cliffs. Langfristig sorgen allerdings die hohe Verschuldung und die steigenden Sozialabgaben für Unsicherheit."

"Auch für Europa gibt es viele Herausforderungen. Kurzfristig gilt es die Arbeitslosigkeit, das schwache Wachstum und die Auswirkungen der Bankenkrise für einzelne europäische Länder zu bewältigen. Langfristig wird Europa mit Ausnahme von Frankreich wettbewerbsfähiger werden. Die wesentlichen strukturellen Probleme sind erkannt und werden angegangen."

"Es existieren zwei Hauptrisiken für die Weltwirtschaft. Weder das Inflationsrisiko, noch das Risiko der Stagnation darf ignoriert werden. Inflation wäre eine Katastrophe für die Besitzer von vermeintlich sicheren Staatsanleihen, während Stagnation die Wachstumsaussichten von Aktien dämpfen würde."

"High Yield Anleihen bleiben durch den hohen Kupon und geringe Duration der attraktive Mittelweg in diesem uneinheitlichen Wirtschaftsumfeld."

Muzinich & Co. wurde 1988 in New York von George Muzinich als unabhängiger Asset Manager gegründet und ist auf die Verwaltung von Corporate Credit Strategien fokussiert. Der Spezialist kann auf über 20 Jahre Erfahrung im Management von High Yield Anleihen zurückgreifen. Neben Absolute Return Strategien umfasst das Produktspektrum von Muzinich Bank Loan Fonds, Long/Short Kreditstrategien sowie spezielle Investment Grade Lösungen mit Fokus auf USA und Europa.
----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX schließt über 2 Prozent fester -- Staatsschulden: Ukraine verkauft massenweise Gold -- US-Börsen schließen im Plus -- Chinas Notenbank senkt überraschend Leitzinsen -- Alibaba im Fokus

GDL und Bahn verhandeln weiter. Megafusion in der britischen Versicherungsbranche. Angebot an Hawesko-Aktionäre jetzt offiziell. RBS besteht Stresstest trotz Rechenfehler. Burger King schaltet im Streit um Filialen Gericht ein. Porsche vermietet seine Sportwagen künftig auch. Deutsche-Bank-CFO empfiehlt Alternative zum Sparbuch.
Wenn Zukunft Gegenwart wird

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind Deutschlands Global Player

Umfrage

Der Gesetzentwurf zur Frauenquote in den Führungsetagen von Unternehmen stößt in der Union auf wachsenden Widerstand. Wie stehen Sie zu diesem Thema?

Anzeige