23.01.2013 08:10
Bewerten
(0)

Muzinich Jahresausblick: High Yield Anleihen bleiben attraktiv

DRUCKEN

In seinem Jahresausblick zeichnet George Muzinich, Gründer und Präsident des auf Unternehmensanleihen spezialisierten Vermögensverwalters Muzinich & Co, ein gemischtes Bild der Weltwirtschaft:

"Kurzfristig verbessert sich der Ausblick für die US Wirtschaft durch stabilisierte Häuserpreise und die Umschiffung des Fiscal Cliffs. Langfristig sorgen allerdings die hohe Verschuldung und die steigenden Sozialabgaben für Unsicherheit."

"Auch für Europa gibt es viele Herausforderungen. Kurzfristig gilt es die Arbeitslosigkeit, das schwache Wachstum und die Auswirkungen der Bankenkrise für einzelne europäische Länder zu bewältigen. Langfristig wird Europa mit Ausnahme von Frankreich wettbewerbsfähiger werden. Die wesentlichen strukturellen Probleme sind erkannt und werden angegangen."

"Es existieren zwei Hauptrisiken für die Weltwirtschaft. Weder das Inflationsrisiko, noch das Risiko der Stagnation darf ignoriert werden. Inflation wäre eine Katastrophe für die Besitzer von vermeintlich sicheren Staatsanleihen, während Stagnation die Wachstumsaussichten von Aktien dämpfen würde."

"High Yield Anleihen bleiben durch den hohen Kupon und geringe Duration der attraktive Mittelweg in diesem uneinheitlichen Wirtschaftsumfeld."

Muzinich & Co. wurde 1988 in New York von George Muzinich als unabhängiger Asset Manager gegründet und ist auf die Verwaltung von Corporate Credit Strategien fokussiert. Der Spezialist kann auf über 20 Jahre Erfahrung im Management von High Yield Anleihen zurückgreifen. Neben Absolute Return Strategien umfasst das Produktspektrum von Muzinich Bank Loan Fonds, Long/Short Kreditstrategien sowie spezielle Investment Grade Lösungen mit Fokus auf USA und Europa.
----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX um Nulllinie -- Asiens Börsen im Plus -- Analyst: Der Roadster ist für Tesla nur ein Mittel, um Geld einzusammeln -- Abbau von 2000 Stellen bei Uniper -- Salesforce, BASF im Fokus

CTS Eventim-Aktie auf Rekordhoch: Boom beim Ticketverkauf im Internet. LANXESS-Aktie gerät nach Mainfirst-Abstufung unter Druck. Akzo Nobel und Axalta brechen Fusionsgespräche ab. Uber verschwieg Daten-Diebstahl bei 50 Millionen Kunden. Chefs von adidas und PUMA halten frühere Rivalität für Geschichte.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Payment-Trend: Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen beim Mobile-Payment eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Sind Sie in Bitcoins investiert?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
EVOTEC AG566480
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
AIXTRON SEA0WMPJ
GeelyA0CACX
BP plc (British Petrol)850517
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
CommerzbankCBK100
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777
Tencent Holdings LtdA1138D
Deutsche Telekom AG555750