05.02.2013 11:35
Bewerten
 (0)

Bund will Marktsegment inflationsgeschützter Anleihen ausbauen

Nachfrage steigt: Bund will Marktsegment inflationsgeschützter Anleihen ausbauen | Nachricht | finanzen.net
Nachfrage steigt

Der Bund will das Marktsegment der inflationsgeschützten Anleihen ausbauen und sieht sich einer steigenden Nachfrage nach Anleihen mit längeren Laufzeiten gegenüber.

Der neue Geschäftsführer der Bundesfinanzagentur, Tammo Diemer, sagte bei seiner Amtseinführung in Frankfurt: "Der Bund beabsichtigt, das Linker-Segment weiter auszubauen." Aktuell stehen inflationsindexierte Papiere über 56 Milliarden Euro aus. Die erste, vor zehn Jahren begebene Anleihe, wird demnächst fällig.

   Gemessen an der insgesamt ausstehenden Bundesschuld - 1.100 Milliarden Euro, ist das inflationsindexierte Segment allerdings immer noch fast zu vernachlässigen. Diemer, der die Nachfolge von Karl-Heinz Daube antritt, verwies auf die anhaltend hohe Nachfrage nach Bundesanleihen. "Die hohen Liquiditätsüberschüsse von Banken und Zentralbanken werden nennenswert in Bundestitel kurzer bis mittlerer Laufzeit angelegt. Lebensversicherer und Pensionsfonds fragen verstärkt längere Laufzeiten oder inflationsindexierte Bundesanleihen nach."

   Dieme bestätigte, dass zur Jahresmitte die erste sogenannte Bund-Länder-Anleihe auf den Markt kommen soll. Verbindliche Festlegungen hierzu seien jedoch noch nicht getroffen worden.

Dow Jones Newswires,  Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 05 17 AM EST 02-05-13

Bildquellen: travellight / Shutterstock.com

Heute im Fokus

DAX tief im Minus -- Dow leichter -- BASF steigert Quartalsergebnis deutlich -- Nordex-Aktie stürzt weiter ab -- Kinnevik begründet Rocket Internet-Anteilsverkauf mit Interessenkonflikt

Kurseinbruch bei NVIDIA-Aktie: Ist die Erfolgsstory jetzt zu Ende ProSiebenSat.1 fallen - Analyst will klarere Digitalstrategie. Warum die Deutschen einfach keine Lust auf Aktien haben. Samsung zieht Konsequenzen aus Korruptionsskandal. Die Deutschen wollen das Bedingungslose Grundeinkommen.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Welche Wertpapiere besitzen Sie?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Nordex AGA0D655
BASFBASF11
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
Kohl`s Corp.884195
Allianz840400
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
Rocket Internet SEA12UKK