23.06.2013 10:00
Bewerten
 (0)

Metallhändler sammelt Geld ein

Neue Anleihe
Der niederländische Metallhändler Metalcorp will bei Anlegern bis zu 30 Millionen Euro einsammeln.
€uro am Sonntag

Für die bis Juni 2018 laufende Anleihe (ISIN: DE000A1HLTD2) gibt es einen Zins von 8,75 Prozent per annum. Die Zeichnungsfrist läuft noch bis 25. Juni, das Papier soll im Entry Standard der Börse in Frankfurt ­notiert werden.

Scope hat die Note „BB–“ vergeben. Creditreform bewertet die Bonität des Amsterdamer Unternehmens etwas besser mit ­einem „BB“; nach Einschätzung der Ratingagentur ist die Fremdverschuldung moderat und an das konservative Geschäftsmodell angepasst. Der Umsatz des Unternehmens stieg 2012 um drei Prozent auf 387 Millionen Euro, das Betriebs­ergebnis kletterte von 3,4 Millionen auf 4,6 Millionen Euro. (Redaktion Euro am Sonntag)

Bildquellen: Metalcorp, AMAG

Nachrichten zu Metalcorp LtdShs

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Metalcorp LtdShs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX geht mit kräftigem Plus ins Wochenende -- US-Börsen schließen höher -- Commerzbank mit Milliardengewinn -- Deutsche Bank startet Anleihen-Rückkauf -- Groupon, Renault im Fokus

Springer-Konzern verwirft Umwandlung der Rechtsform. Tim Cook blamiert sich mit der iPhone-Kamera - und reagiert humorlos. Wachstum in China kurbelt VW-Verkäufe wieder an. Triebwerksbauer Rolls-Royce kappt wegen Krise Dividende. Japans Regierung deutet Intervention gegen starken Yen an.
Wo verdiene ich am meisten?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?