07.02.2013 19:50
Bewerten
 (0)

Neue Hornbach-Anleihe hat eine Rendite von 4,00%

Die Hornbach-Baumarkt-AG hat heute eine Anleihe mit einem Volumen von 250 Mio. Euro und einer Laufzeit von 7 Jahren begeben (ISIN DE000A1R02EO). Bei einem Kupon von 3,875% und einem Emissionskurs von 99,25% ergibt sich eine Rendite von 4,00% p.a. Aufgrund hoher Nachfrage von Seiten privater und institutioneller Anleger war die Emission mehrfach überzeichnet.Im Vorfeld zu der Transaktion hatte sich die HORNBACH-Baumarkt-AG, vertreten durch Albrecht Hornbach, Vorsitzender des Aufsichtsrats, un...

Die Hornbach-Baumarkt-AG hat heute eine Anleihe mit einem Volumen von 250 Mio. Euro und einer Laufzeit von 7 Jahren begeben (ISIN DE000A1R02EO). Bei einem Kupon von 3,875% und einem Emissionskurs von 99,25% ergibt sich eine Rendite von 4,00% p.a. Aufgrund hoher Nachfrage von Seiten privater und institutioneller Anleger war die Emission mehrfach überzeichnet.


Im Vorfeld zu der Transaktion hatte sich die HORNBACH-Baumarkt-AG, vertreten durch Albrecht Hornbach, Vorsitzender des Aufsichtsrats, und Finanzvorstand Roland Pelka, während einer zweitägigen Roadshow in Frankfurt, München, Wien und Zürich potentiellen Investoren vorgestellt.

Die Transaktion dient unter anderem der Refinanzierung der zum 25. Februar 2013 vorzeitig gekündigten Altanleihe des Unternehmens. 'Die Anleiheemission stellt einen wichtigen Baustein in der Finanzierungsstrategie unserer Unternehmensgruppe dar und bietet uns langfristige Sicherheit für das weitere Wachstum unserer Gruppe', sagte der Finanzvorstand Roland Pelka.

Die Anleihe wurde durch Commerzbank, HSBC und UniCredit Bank als Joint Lead Manager und Bookrunner erfolgreich begleitet.
----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX um 11.200-Punkte-Marke -- Dow im Plus -- Verschwundene Beweismittel bei VW? -- Chinesische Investoren beenden Verhandlungen um Siltronic -- AIXTRON, Zynga im Fokus

Coca-Cola kündigt Chefwechsel an. EZB lehnt wohl Fristverlängerung für Monte Paschi ab. BaFin plant Verbot der meisten CFD. Evonik vor Kauf von Kieselsäure-Geschäft. Steuern: Was sich 2017 alles ändert. Das Treffen mit Trump hat den Softbank-Chef zwei Milliarden Dollar reicher gemacht. Kritische Passagen aus Bericht zum Abgasskandal gestrichen.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?