22.03.2013 09:38
Bewerten
 (0)

Nokia Siemens Networks High Yield-Anleihe Guidance 5 Jahre: 7,000% bzw. 7 Jahre: 7375%

Nokia Siemens Networks emittiert eine High Yield-Anleihe mit Laufzeiten von 5 bzw. 7 Jahren (Dual Tranche). Erwartet wird ein Kupon von ca. 7,000% für die 5-jährige Tranche und ein Kupon von 7,375% für die 7-jährige Tranche. Die Transaktion wird von J.P. Morgan und Credit Suisse begleitet.

Eckdaten der Transaktion:
Emittent:  
Nokia Siemens Networks B.V.
Erwart. Rating:   B2, B+
Volumen:   600 Mio. Euro
Laufzeit:   5 bzw. 7 Jahre (Dual Tranche)
Kupon:   n.bek.
Guidance:   5 Jahre: ca. 7,000%, 7 Jahre: 7,375%
Stückelung:   1.000 Euro, Mindestorder 100.000 Euro
Global Coordinators:   J.P. Morgan und Credit Suisse
Bookrunner:  
J.P. Morgan, Credit Suisse, Barclays, BofA Merrill Lynch, Citi, Nordea, Royal Bank of Scotland und Societe Generale CIB

Aktuelle Mid Swap-Sätze können auf folgender Webseite abgerufen werden: bis
http://www.baadermarkets.de/DE/index.aspx?pageID=330
----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.
Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Dow freundlich erwartet -- SAP-Aktie springt auf 15-Jahreshoch -- ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich überraschend ein -- Lokführer streiken wieder -- IBM im Fokus

United Technologies kommt trotz Dollarstärke glimpflich davon. BASF-Konkurrent Dupont bekommt starken Dollar zu spüren. Anlegerschützer: Deutsche Bank muss über Sonderprüfung abstimmen lassen. Finanznot Athens treibt griechische Renditen auf Mehrjahreshochs.
Wer liegt 2015 vorne?

In welchem Land gibt es die höchsten Ausschüttungen?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?