27.12.2012 23:42
Bewerten
 (0)

Port Authority of San Antonio, TX -- Moody's Maintains Baa2 Issuer Rating on Port of San Antonio (TX)

New York, December 27, 2012 -- Moody's Investors Service maintains the Port Authority of San Antonio's Baa2 Issuer Rating. The Issuer Rating is based on the Authority's implied net port revenues pledge. The Authority has $38.0 million in outstanding revenue debt. The outstanding revenue debt has been purchased by the Texas Military Value Revolving Loan Fund and is not rated by Moody's. The debt issuance planned for 2012 was not issued as the port continues to refine the scope of the project.

Vollständigen Artikel bei Moodys lesen

Nachrichten zu Lockheed Martin Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Lockheed Martin Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.11.2016Lockheed Martin BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
10.11.2016Lockheed Martin Equal WeightBarclays Capital
09.11.2016Lockheed Martin BuyDeutsche Bank AG
26.10.2016Lockheed Martin HoldDeutsche Bank AG
06.10.2016Lockheed Martin OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
14.11.2016Lockheed Martin BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
09.11.2016Lockheed Martin BuyDeutsche Bank AG
06.10.2016Lockheed Martin OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
13.05.2016Lockheed Martin HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
27.01.2016Lockheed Martin OutperformRBC Capital Markets
10.11.2016Lockheed Martin Equal WeightBarclays Capital
26.10.2016Lockheed Martin HoldDeutsche Bank AG
19.05.2016Lockheed Martin Sector PerformRBC Capital Markets
21.07.2015Lockheed Martin Sector PerformRBC Capital Markets
28.01.2015Lockheed Martin Sector PerformRBC Capital Markets
02.05.2016Lockheed Martin UnderweightBarclays Capital
30.11.2015Lockheed Martin UnderweightBarclays Capital
26.04.2007Lockheed Martin underweightPrudential Financial
28.02.2007Lockheed Martin DowngradeJP Morgan
29.01.2007Lockheed Martin underweightPrudential Financial
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Lockheed Martin Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX geht über 11.200 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen in Rekordlaune -- Coca-Cola kündigt Chefwechsel an -- Chinesische Investoren beenden Verhandlungen um Siltronic -- VW, AIXTRON, Zynga im Fokus

Volkswagen hat Beweismittel vernichtet. Atomkonzerne ziehen Teil ihrer Klagen zurück. Orange spricht offenbar mit Vivendi über Kauf von Canal Plus. Coeure: EZB-Beschlüsse enthalten eine Warnung. Evonik kauft Kieselsäure-Geschäft von JM Huber. Steuern: Was sich 2017 alles ändert. Carl Zeiss Meditec legt zu.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?