29.03.2012 18:01
Bewerten
 (0)

RWE platziert Hybridanleihe über 500 Mio US-Dollar

RWE-Anleihe: RWE platziert Hybridanleihe über 500 Mio US-Dollar | Nachricht | finanzen.net
RWE-Anleihe

Der Energiekonzern RWE hat eine Hybridanleihe im Volumen von 500 Millionen US-Dollar platziert.

Die nachrangige Anleihe mit einem Kupon von sieben Prozent hat eine Laufzeit bis 2072, wie der DAX-Konzern mitteilte. Das Papier könne von RWE erstmals nach fünfeinhalb Jahren gekündigt werden. Die Anleihe richtete sich vor allem an asiatische Investoren in Hongkong und Singapur und war mehr als vierfach überzeichnet.

   Die RWE-Anleihe ist die erste Hybridanleihe eines europäischen Versorgers im asiatischen Kapitalmarkt. Der Konzern setzt damit das im August 2011 angekündigte Hybridkapitalprogramm fort, das Teil eines Maßnahmenpakets zur Verbesserung der Kapitalstruktur ist. Für RWE war dies die vierte Hybridanleihe.

   Hybridanleihen sind eine Mischform zwischen Eigen- und Fremdkapital und bieten einen höheren Kupon als normale Anleihen.

   DJG/kla/bam

   (END) Dow Jones Newswires

   March 29, 2012 11:15 ET (15:15 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 11 15 AM EDT 03-29-12

ESSEN (Dow Jones)

Nachrichten zu RWE AG St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.12.2016RWE HoldDeutsche Bank AG
07.12.2016RWE NeutralGoldman Sachs Group Inc.
07.12.2016RWE HaltenIndependent Research GmbH
06.12.2016RWE NeutralCredit Suisse Group
06.12.2016RWE OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
06.12.2016RWE OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
29.11.2016RWE buySociété Générale Group S.A. (SG)
16.11.2016RWE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.11.2016RWE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
15.11.2016RWE overweightJP Morgan Chase & Co.
07.12.2016RWE HoldDeutsche Bank AG
07.12.2016RWE NeutralGoldman Sachs Group Inc.
07.12.2016RWE HaltenIndependent Research GmbH
06.12.2016RWE NeutralCredit Suisse Group
06.12.2016RWE NeutralCitigroup Corp.
29.11.2016RWE ReduceHSBC
17.11.2016RWE SellUBS AG
14.11.2016RWE ReduceCommerzbank AG
25.10.2016RWE ReduceKepler Cheuvreux
20.10.2016RWE ReduceCommerzbank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX stabil erwartet -- Asiens Börsen mehrheitlich fester -- Verschwundene Beweismittel? US-Behörde fordert Aufklärung von VW -- Chinesische Regierung kritisiert US-Blockade von AIXTRON-Übernahme

Trump-Anhänger spenden auch nach der Wahl noch 3,5 Millionen Dollar. Bundesbank hebt Wachstumsprognosen für 2016 und 2017 an. Carl Zeiss Meditec legt dank Steigerungen in der Augenchirurgie zu. Deutsche Post verlängert angebilch Vertrag von Frank Appel. Ölpreise steigen. Regierungskrise in Italien: Staatspräsident lotet weiter aus.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?