19.08.2013 16:58

Senden
RUPIE FÄLLT WEITER

Indien: Anleihe-Rendite auf Fünfjahreshoch


Indische Anleihen haben mit steigenden Zinssätzen auf den seit Wochen ungebremsten Fall der Rupie reagiert.

Die Rendite für die richtungsweisenden Staatsanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren stiegen am Montag auf 9,23 Prozent. Das ist der höchste Wert seit der Pleite der Lehman-Bank im Jahr 2008, wie Suresh Sahu von der indischen Schuldenagentur CCIL sagte.

    Die indische Währung verlor unterdessen am Montag um weitere 2,4 Prozent an Wert und stand kurzzeitig bei 63,23 Rupien zum US-Dollar. "Die vielen Maßnahmen der Zentralbank der vergangenen Wochen haben die Stimmung nicht verbessert", sagte Abhishek Goenka, Chef der Devisen-Beratungsfirma India Forex Advisers./fdo/DP/hbr

NEU DELHI (dpa-AFX)

Bildquellen: ARTEKI / Shutterstock.com

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

ANZEIGE

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen

Anzeige