19.08.2013 16:58
Bewerten
 (0)

Indien: Anleihe-Rendite auf Fünfjahreshoch

Rupie fällt weiter
Indische Anleihen haben mit steigenden Zinssätzen auf den seit Wochen ungebremsten Fall der Rupie reagiert.
Die Rendite für die richtungsweisenden Staatsanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren stiegen am Montag auf 9,23 Prozent. Das ist der höchste Wert seit der Pleite der Lehman-Bank im Jahr 2008, wie Suresh Sahu von der indischen Schuldenagentur CCIL sagte.

    Die indische Währung verlor unterdessen am Montag um weitere 2,4 Prozent an Wert und stand kurzzeitig bei 63,23 Rupien zum US-Dollar. "Die vielen Maßnahmen der Zentralbank der vergangenen Wochen haben die Stimmung nicht verbessert", sagte Abhishek Goenka, Chef der Devisen-Beratungsfirma India Forex Advisers./fdo/DP/hbr

NEU DELHI (dpa-AFX)

Bildquellen: Amnartk / Shutterstock.com, ARTEKI / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX freundlich erwartet -- SAP wächst dank Euroschwäche kräftig -- IBM mit Umsatzrückgängen -- Lokführer streiken wieder

Juncker: Noch weiter Weg für Griechenland. Credit Suisse legt trotz Franken-Stärke zu. Leighton verdient mehr. GE verhandelt mit Wells Fargo über Verkauf von Unternehmenskreditgeschäft. China hilft krisengebeuteltem Venezuela mit Milliardenkredit. Schwacher Euro verschönert L'Oreal den Jahresauftakt.
In welchem Land gibt es die höchsten Ausschüttungen?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die besten Flughäfen der Welt

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?