07.11.2012 09:05
Bewerten
 (0)

SAP: Anleihe erfolgreich platziert

Walldorf (www.aktiencheck.de) - Der Software-Konzern SAP AG hat eine Unternehmensanleihe über 1,3 Mrd. Euro am Euro-Anleihemarkt erfolgreich platziert.

Wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, umfasst die von SAP platzierte Anleihe eine dreijährige Tranche mit einem Volumen von 550 Mio. Euro sowie eine siebenjährige Tranche mit einem Volumen von 750 Mio. Euro. Die Anleiheemission wurde unter dem kürzlich aufgesetzten 2,4 Mrd. Euro Debt Issuance Programme emittiert. Die dreijährige Tranche, die zu einem Ausgabekurs von 99,791 Prozent auf Basis der Euro Swapkurve (Mittelkurs) zuzüglich 52 Basispunkten gepreist wurde, weist einen Kupon von 1,000 Prozent aus. Die siebenjährige Tranche, die zu einem Ausgabekurs von 99,307 Prozent auf Basis der Euro Swapkurve (Mittelkurs) zuzüglich 92 Basispunkten gepreist wurde, weist einen Kupon von 2,125 Prozent aus.

Nach Angaben des Konzerns stieß die Emission auf große internationale Nachfrage, wobei der größte Teil an Investoren in Deutschland und Großbritannien platziert wurde. Das Orderbuch der Emission war den Angaben zufolge deutlich überzeichnet. SAP beabsichtigt, den Nettoerlös für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden. Dies umfasst die Refinanzierung von Akquisitionen, hieß es.

Die Aktie von SAP notierte zuletzt bei 57,34 Euro. (07.11.2012/ac/n/d)

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu SAP SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
QIX aktuell
Der QIX bricht aus seiner Handelsspanne nach oben aus und offeriert ein Einstiegssignal. Während Daimler und BMW stark gesucht sind, erreicht die SAP-Aktie eine entscheidende Marke. Die Monsanto-Übernahme geht in die nächste Runde.
23.05.16
23.05.16
23.05.16

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu SAP SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.05.2016SAP SE buyHSBC
20.05.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
20.05.2016SAP SE overweightMorgan Stanley
19.05.2016SAP SE HoldKepler Cheuvreux
19.05.2016SAP SE buyBaader Wertpapierhandelsbank
23.05.2016SAP SE buyHSBC
20.05.2016SAP SE overweightMorgan Stanley
19.05.2016SAP SE buyBaader Wertpapierhandelsbank
19.05.2016SAP SE buyNomura
18.05.2016SAP SE buyGoldman Sachs Group Inc.
19.05.2016SAP SE HoldKepler Cheuvreux
18.05.2016SAP SE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
21.04.2016SAP SE HaltenIndependent Research GmbH
21.04.2016SAP SE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
21.04.2016SAP SE HoldKepler Cheuvreux
20.05.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
18.05.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
21.04.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
11.04.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
16.03.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX weiter in der Gewinnzone -- Infineon erwartet weiteres Wachstum in Asien -- Allianz denkt über Aktienrückkauf nach -- Brent-Rohöl über 50 Dollar --Infineon, Allianz im Fokus

BMW-Chef will Vorstand umbauen. Snapchat sammelt 1,8 Milliarden Dollar ein. CTS Eventim wächst dank steigender Ticketverkäufe. Thyssenkrupp bekräftigt - Aufzugssparte bleibt Kerngeschäft. GM muss 2,16 Millionen Autos zurückrufen. Smartphone-Probleme bremsen Lenovo. Chiphersteller Infineon erwartet weiteres Wachstum in Asien.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?