22.07.2013 10:01
Bewerten
(0)

Schaeffler Holding hat Anleihen im Volumen von 1,5 Mrd. Euro platziert

DRUCKEN
Kupon bei EUR- und USD-Tranche jeweils 6,875%

Die Schaeffler Holding hat Anleihen mit einem Gesamtvolumen von rund 1,5 Mrd. Euro platziert. Die Anleihen waren mehr als vierfach überzeichnet. Die Anleiheemission war integraler Bestandteil der Refinanzierungsvereinbarung über 3,875 Mrd. Euro, die Schaeffler Holding mit ihren Kreditgebern am 16. Juli 2013 abgeschlossen hat. Die Anleihe konnten in Rekordzeit bei internationalen Investoren in Europa und den USA platziert werden.



Platziert wurden jeweils eine Euro- und eine Dollar-Tranche. Die Euro-Tranche über 800 Mio. Euro und die Dollar-Tranche über 1 Mrd. USD werden jeweils mit 6,875 Prozent verzinst. Beide Tranchen haben eine Laufzeit von fünf Jahren.

Die Anleihen werden von der Schaeffler Holding Finance B.V., Niederlande, begeben und von der Schaeffler Verwaltungs GmbH garantiert. Sie sollen in den Freiverkehr der Luxemburger Wertpapierbörse eingeführt werden. Die Rating-Einschätzungen für die neuen Hochzinsanleihen betragen B- von Standard & Poor?s bzw. B2 von Moody?s.

Mit den Hochzinsanleihen wird ein Teil der Bankkredite vorzeitig getilgt. Das verbleibende Kreditvolumen wurde zu verbesserten Konditionen refinanziert. Durch diese Maßnahmen werden die Fremdkapitalkosten auf Ebene der Schaeffler Holding signifikant reduziert.


"Mit der sehr erfolgreichen Umsetzung der Anleiheemissionen konnte die Refinanzierung der Verbindlichkeiten auf Ebene der Schaeffler Holding in Rekordzeit abgeschlossen werden. Damit ist ein weiterer wichtiger Meilenstein erreicht, um unsere Unternehmensgruppe über Zeit nachhaltig zu entschulden und strategisch weiterzuentwickeln", sagten Maria-Elisabeth Schaeffler und Georg F.W. Schaeffler, Gesellschafter der Schaeffler Gruppe.

CS,
www.fixed-income.org
----------------------------------------
Literaturhinweis: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX schließt trotz schwachem Euro kaum bewegt -- Dow stabil -- Robert Shiller warnt vor dem Bärenmarkt -- Apple iPhone 6 so günstig wie nie -- Commerzbank, thyssenkrupp, Amazon, Tesla im Fokus

Axovant Sciences-Aktie verliert rekordverdächtige 70 Prozent. adidas-Aktie rutscht nach Korruptionsvorwürfen tief. Gold-Experte: "Der Bitcoin ist Müll!". Rovio-Börsengang: Neue Aktien zum Höchstpreis. Analysten sehen Kupferglanz bei Aurubis eingetrübt.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

The rise of Tiger and Dragon: Die besten Aktien aus China!

China ist das Bevölkerungsreichste Land der Erde. Mit einem zuletzt gemeldeten Wirtschaftswachstum von fast 7 % im 1. Halbjahr 2017 ist das Land auf bestem Wege, das eigene Wachstumsziel zu übertreffen. Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 38: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 38: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 37: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Angela Merkel kann zwar voraussichtlich vier weitere Jahre regieren - aber nur mit dem größten Verlust in der Geschichte ihrer Union. Hätten Sie sich einen neuen Kanzler gewünscht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln