26.12.2012 16:21
Bewerten
 (0)

Sociedad Concesionaria Costanera Norte S.A. -- Moody's revises the outlook to positive on Sociedad Concesionaria Costanera Norte S.A.'s outstanding bonds and affirms the Baa1 rating

New York, December 26, 2012 -- Moody's Investors Service has changed the outlook on the rating for SociedadConcesionariaCostanera Norte S.A. to positive from stable. The revised outlook is based on the expectation of moderate traffic and revenue growth that support strengthening financial metrics and the maintenance of historical liquidity levels. Positive trends that could lead to an upgrade include sustained growth in traffic that leads to debt service coverage levels over 3.0x, as well as greater clarity on the timing, financing plans and potential effect of the new expansion projects on the current financing.

Vollständigen Artikel bei Moodys lesen

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Milliarden-Deal mit GE soll Saudis unabhängiger vom Öl machen -- Finanzinvestor CVC erlöst mit Evonik-Aktien 504 Millionen -- Moody's stuft Deutsche Bank ab

BMW will Tesla erst 2021 angreifen. Sony rechnet mit Gewinneinbruch. Sky hebt Preise an - Kunden wird aber Sonderkündigungsrecht verwehrt. Drillischs Geschäftsausbau halbiert Quartalsgewinn. Investitionen schieben die deutsche Wirtschaft kräftig an. Coca-Cola stoppt Produktion in Venezuela.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?