21.03.2013 11:26
Bewerten
 (0)

Spanien verkauft Anleihen zu geringeren Renditen

Spanien Anleihen
Trotz der Zitter-Partie um die Zypern-Rettung: Das Euro-Krisenland Spanien hat bei der Versteigerung von Staatsanleihen deutlich mehr Geld als geplant eingesammelt.
Die Versteigerung von Anleihen mit drei Laufzeiten spülte insgesamt 4,51 Milliarden Euro in die Staatskasse, wie die spanische Schuldenagentur am Donnerstag mitteilte. Zuvor war ein Erlös in der Spanne zwischen 3,0 Milliarden Euro und 4,0 Milliarden Euro anvisiert worden. Die Nachfrage war in allen Laufzeiten groß und die Renditen gingen leicht zurück.

    Im Laufzeitbereich bis 2015 fielen die Renditen gegenüber der letzten Auktion am 21. Februar von 2,54 auf 2,28 Prozent. Zudem kamen in Madrid zwei Titel unter den Hammer, die 2018 und 2023 auslaufen. Die Renditen fielen bei der fünfjährigen Papieren von zuletzt 3,57 Prozent am 7. März auf 3,56 Prozent und bei den Papieren bis 2023 von 4,92 auf 4,90 Prozent. Die Nachfrage hätte in den Laufzeiten bis 2015 und 2023 ausgereicht, um das doppelte an Anleihen zu verkaufen, hieß es weiter. Bei den zweijährigen Papieren war die Nachfrage sogar vier Mal so hoch wie das Angebot./jkr/jsl

MADRID/FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Fernando Cortes / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX dreht erneut ins Minus -- Daimler-Gewinn zieht an -- Nokia mit starken Zahlen -- Twitter will Teil anderer Apps werden -- Credit Suisse, Unilever, FMC, AT&T, Boeing im Fokus

Hannover Rück denkt über Sonderdividende und Aktienrückkauf nach. Morphosys hebt Prognose an. Bechtle-Kunden bestellen kräftig. Rekordpreis bei Auktion für einen der ersten Apple-Computer. Aareal-Bank könnte Jahresziel anheben. Amgen vor Aufspaltung? MTU hebt Jahresprognose an.
Die zehn teuersten Aktien der Welt

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wo tankt man am teuersten?

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?

Anzeige