20.11.2012 11:20
Bewerten
 (0)

Spanien nimmt mehr Geld auf als geplant

Spanien-Auktion
Trotz Banken- und Wirtschaftskrise erhält das Euroland Spanien immer noch problemlos frisches Kapital von Investoren.
Mit einer Auktion 12- und 18-monatiger Schuldtitel konnte das Land am Dienstag sogar deutlich mehr Geld aufnehmen als eigentlich geplant. Dies geht aus Zahlen der spanischen Notenbank in Madrid hervor. Demnach spülten die beiden Auktionen insgesamt 4,94 Milliarden Euro in die Staatskasse. Anvisiert waren 3,5 bis 4,5 Milliarden Euro. Die Nachfrage nach den Kurzläufern war hoch.

   Bei den Zinsen, die Spanien den Investoren zahlen muss, tat sich nicht viel. Während die Rendite bei dem einjährigen Papier leicht von 2,823 auf 2,797 Prozent sank, stieg sie bei dem 18-monatigen Titel geringfügig von 3,022 auf 3,034 Prozent. Als Vergleichswerte dienen ähnliche Auktionen von Oktober. Spanien hatte seinen Finanzbedarf für das laufende Jahr bereits vor der Auktion gedeckt.

MADRID/FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: istock/Jaap Hart, istock/Fernando Alonso Herrero

Heute im Fokus

DAX rund zwei Prozent im Plus -- Asiens Börsen in Rot -- No: Italiener lehnen Verfassungsreform ab -- Deutsche Bank zahlt 60 Millionen Dollar wegen Goldpreis-Absprachen

EZB dürfte Ankaufprogramm verlängern. Panasonic will österreichischen Autozulieferer ZKW kaufen. BMW schickt 2017 autonome Testflotte in Münchner Innenstadt. Obama blockiert AIXTRON-Übernahme - Unternehmen gibt Hoffnung nicht auf.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Umfrage

Das Europaparlament hat ein Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei gefordert. Halten Sie diese Entscheidung für richtig?