19.11.2012 10:13
Bewerten
 (0)

Stauder-Anleihe: Angebotsfrist wurde wegen großer Nachfrage um 10 Uhrvorzeitig beendet

Aufgrund deutlicher Überzeichnung bereits am ersten Tag der Angebotsfrist wurde das Angebot der bis zu 10 Mio. Euro Anleihe 2012/2017 der Privatbrauerei Jacob Stauder GmbH & Co. KG heute um 10.00 Uhr vorzeitig beendet. Ursprünglich war für die Zeichnung ein Zeitraum vom 19. November 2012 bis zum 21. November 2012 um 12:00 Uhr vorgesehen.

Die Stauder Anleihe (ISIN DE000A1RE7P2) ist mit einem festen jährlichen Zinssatz von 7,50% ausgestattet und hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Aufgrund der vorzeitigen Beendigung des Angebots wird voraussichtlich ab Dienstag, 20. November 2012 ein Handel per Erscheinen in den Schuldverschreibungen im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) im Segment Entry Standard für Anleihen eröffnet werden. Ausgabe- und Valutatag ist der 23. November 2012.

Die Close Brothers Seydler Bank AG, Frankfurt am Main, begleitet die Emission als Sole Global Coordinator und Bookrunner, die Conpair AG als Listing Partner und Financial Advisor.

Eine ausführliche Analyse zur Stauder-Anleihe kann in der Rubrik "Anleihen-Check" abgerufen werden (www.fixed-income.org > "Anleihen-Check").


Eckdaten der Stauder-Anleihe:

Emittent:   Privatbrauerei Jacob Stauder
Zeichnungsfrist:   19.11.2012 (vorzeitig geschlossen)
Laufzeit:   bis 23. November 2017
Zinstermine:   jährlich, zum 23. November
Zinssatz:   7,50% p.a.
ISIN / WKN:   DE000A1RE7P2 / A1RE7P
Listing:   Entry Standard für Anleihen
Sole Global Coordinator & Bookrunner:   Close Brothers Seydler Bank AG
Listing Partner & Financial Advisor:   Conpair AG, Essen

www.fixed-income.org



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich stärker -- Wall Street im Plus -- ifo-Index höher als erwartet -- Bayer-Aktie fährt Achterbahn: Höheres Gebot für Monsanto befürchtet -- VW, STADA im Fokus

Renschler sieht die MAN-Scania-Kooperation auf gutem Weg. Heidelbergcement platziert Euroanleihe über 750 Mio Euro. Aktionäre von PNE Wind verweigern Ex-Vorstandschef die Entlastung. Neue Proteste gegen französische Arbeitsmarktreform. Apple erforscht Ladetechnologie für Elektroautos. Stada-Chef bändelt mit Finanzinvestor CVC an. Umfrage - 2016 keine weitere Lockerung der EZB-Geldpolitik erwartet. Millionenstrafe gegen Großbank Citigroup.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?