18.04.2013 11:54
Bewerten
(0)

Stern Immobilien AG plant Mittelstandsanleihe

DRUCKEN
Volumen 20 Mio. Euro; Inflationsschutz und zusätzliches Besicherungskonzept geplant

Stern Immobilien AG, aktiver Immobilienmanager und Objektveredler, plant noch im 1. Halbjahr 2013 eine mit einem zweifachen Schutzkonzept ausgestattete Mittelstandsanleihe zu begeben. Das Emissionsvolumen soll bis zu 20 Mio. EUR betragen. Der durch die Anleihe erwartete Mittelzufluss soll in erster Linie der Finanzierung der Immobilienpipeline des Unternehmens dienen.



Die Mittelstandsanleihe soll einen attraktiven Zinskupon sowie ein zweifaches Schutzkonzept aufweisen. Dieses umfasst zum einen die Ausstattung mit einem Inflationsschutz, der bei einem Anstieg der Verbraucherpreise greift. Zum anderen werden den Anleihegläubigern zusätzliche Sicherheiten gestellt. Die Anleihe soll nach der Emission an der Börse im Mittelstandssegment handelbar sein.


Stern Immobilien ist bereits seit mehreren Jahren erfolgreich auf den prosperierenden Immobilienmärkten München, Kitzbühel und Istanbul tätig und verfügt dort jeweils über einen sehr guten Track Record. Das Unternehmen hält Immobilien und veredelt und verkauft Objekte. Im Fokus der Geschäftstätigkeit stehen die Wert- und Ertragsoptimierung sowie die anschließende Veräußerung von qualitativ hochwertigen Wohnobjekten, Geschäftshäusern sowie Grundstücken. Die Tochtergesellschaft Stern Real Estate AG generiert zudem laufende Einnahmen aus ausgewählten renditestarken Immobilien, die mittelfristig im Bestand sind. Im Jahr 2012 konnte der Konzernüberschuss erneut deutlich auf 5,5 Mio. Euro gesteigert werden.
----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX fester -- Rocket Internet-Aktie fällt: Daten zu HelloFresh-IPO enttäuschen -- Desolate Lage von Air Berlin schlimmer als gedacht -- Toshiba mit Gewinnwarnung -- BMW, Infineon, Alno, Linde im Fokus

Linde-Aktie im Plus: Mindestannahmequote für Praxair-Übernahmeangebot gesunken. London steht vor erstem großen russischen Börsengang seit 2014. JOST Werke-Aktien auf Rekordstand. Philips steigert im dritten Quartal Gewinn dank guter Geschäfte in China. Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Payment-Trend: Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen beim Mobile-Payment eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 42: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
KW 42: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Glauben Sie dass eine Jamaika-Koalition zustande kommt?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln