31.01.2013 09:45
Bewerten
(0)

Sylvain de Ruijter übernimmt Leitung des EMD-Teams bei ING Investment Management

ING Investment Management (ING IM) hat gestern personelle Veränderungen in seinem Emerging Markets Debt (EMD) Team bekannt gegeben. Nachdem mehrere Mitglieder aus dem Team ausgeschieden sind, wurde Sylvain de Ruijter zum amtierenden Leiter der für Schwellenländeranleihen zuständigen EMD-Boutique von ING IM ernannt. Die beiden Co-Heads des Teams, Rob Drijkoningen und Gorky Urquieta, haben sich entschieden, ING Investment Management zu verlassen. Auch die Fondsmanager Bart van der Made, Raoul Luttik und Prashant Singh scheiden mit sofortiger Wirkung aus dem Unternehmen aus.

Sylvain de Ruijter verfügt über 23 Jahre Investmenterfahrung sowie eine hervorragende Erfolgsbilanz, sowohl als Investor als auch in Führungspositionen in den Bereichen Zinsprodukte, Währungsmanagement und Core Fixed Income. De Ruijter ist seit 2001 für ING Investment Management tätig.

Ferner wurde Jaco Rouw neu ins EMD-Team berufen. Rouw verfügt über 19 Jahre Erfahrung in den Bereichen Fixed Income und Währungen. Zuletzt war er in der Global Strategy and Tactical Asset Allocation Group (STAAG) als Senior Portfolio Manager für Währungsstrategien tätig.

Gemeinsam mit den EMD-Portfoliomanagern Joep Huntjens (Asien) und Victor Rodriguez (USA) werden de Ruijter und Rouw für die tägliche Vermögensverwaltung, den Handel und die operative Kontrolle verantwortlich zeichnen. Huntjens und Rodriguez blicken auf 17 bzw. 26 Jahre Investmenterfahrung zurück. Dank ihrer langjährigen Erfahrung und Expertise wird das EMD-Team seine Tätigkeit wie gehabt fortsetzen. Das Team ist sich der hohen Erwartungen bewusst, die zukünftig mit der weiteren Investmenttätigkeit verbunden sind. Aktuell gehören dem Team 23 hochspezialisierte EMD-Profis in Den Haag, Atlanta und Singapur an.

Gilbert van Hassel, CEO ING Investment Management, kommentierte die personellen Veränderungen mit den Worten: "Wir haben die entsprechenden Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass unsere Kundenportfolios mit der gewohnten Kompetenz und Sachkenntnis gemanagt werden, so dass wir die Ansprüche unserer Mandanten nicht nur erfüllen, sondern sogar übertreffen. All unsere Kundenportfolios sind gut aufgestellt, um ihr Anlageziel - nämlich die Outperformance ihrer jeweiligen Benchmarks - zu erreichen."
----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX schließt nach neuem Rekord etwas fester -- Dow Jones im Plus -- AURELIUS will Dividende erhöhen -- SAP steigert Umsatz -- AIXTRON bestätigt Prognose -- Covestro mit Gewinnsprung -- Alcoa im Fokus

Unibail-Rodamco erhöht Umsatz leicht. Amazon, Google und eBay steigen aus - Ist das das Ende der Apple Watch?. Tesla-Aktie: Analysten kürzen Kursziele - der Grund ist besorgniserregend. McDonald's verdient trotz sinkender Umsätze mehr. Caterpillar erhöht Umsatzprognose 2017. Neue Medikamente kurbeln bei Eli Lilly Umsatz an. 3M hebt Ausblick fürs Gesamtjahr an.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

SAP - Digitalisierung ist eine Goldgrube!

Das Softwarehaus aus Walldorf dominiert den globalen Markt für Unternehmenssoftware. Selbst das innovative Silicon Valley kann den Deutschen nicht das Wasser reichen. Das hat mittlerweile auch die Wall Street erkannt. Der DAX-Titel befindet sich auf Rekordjagd. Immer mehr US-Investoren springen auf. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, wie die Digitalisierung die Aktie antreibt und warum SAP für Trader und Investoren interessant ist.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 16: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
EU-Vergleich der Arbeitskosten 2016
So viel kostet eine Stunde Arbeit in Europa
KW 16: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Nach hundert Tagen im Amt istTrump der unbeliebteste US-Präsident der modernen Geschichte. Sind Sie mit Donald Trump zufrieden?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
AURELIUSA0JK2A
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
BASFBASF11
Nordex AGA0D655
Deutsche Telekom AG555750
AIXTRON SEA0WMPJ
Apple Inc.865985
Siemens AG723610
SAP SE716460
BayerBAY001
BMW AG519000