01.02.2013 10:59
Bewerten
 (0)

Thames Water Utilities Ltd. -- Moody's: Risk of credit negative competition in UK water may have fallen after MPs say case for upstream reform not yet fully made out

London, 01 February 2013 -- Moody's said today that the risk of credit negative competition being introduced in the UK water sector may have fallen after a report by Members of Parliament (MPs) found that further analysis of the likely impact is needed before upstream reforms are introduced. According to the report, which welcomes government plans to increase competition in the sector, the case for upstream reform has not yet been fully made out. Given the potentially serious implications, the report published today by the House of Commons Environment, Food and Rural Affairs (EFRA) Committee in response to the Government's Draft Water Bill, says that further work is required to establish how upstream reform might be introduced in a way that will preserve investor confidence.

Vollständigen Artikel bei Moodys lesen

Heute im Fokus

DAX geht stabil ins Wochenende -- Wall Street freundlich -- PayPal-Deal mit Visa -- ElringKlinger kassiert Prognose -- Starbucks, Boeing, AMD im Fokus

Teile ehemaliger Bilfinger-Sparte offenbar wieder zum Verkauf. Rekordtransfer: Schürrle-Wechsel zum BVB offiziell. Gewinneinbruch bei American Airlines. GE punktet mit Energie und Luftfahrt. VW-Konzern setzt in Südkorea Verkauf von 79 Modellen aus. Heideldruck-Chef Linzbach verlässt Unternehmen. EZB-Vertreter: Probleme italienischer Banken lösbar.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
Die wertvollsten Marken 2016
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Bundesregierung sieht keine Auswirkungen des Putschversuchs in der Türkei auf das Flüchtlingsabkommen mit der EU. Sehen Sie das auch so?