18.02.2013 20:45
Bewerten
 (0)

ThyssenKrupp begibt Anleihe über 1,25 Milliarden Euro

   Von Ben Edwards

   Der Stahl- und Technologiekonzern ThyssenKrupp begibt eine Anleihe mit einem Volumen von 1,25 Milliarden Euro, die im August 2018 fällig wird, wie eine der Konsortialbanken mitteilte. Die Anleiheemission wird von einem Bankenkonsortium bestehend aus Bayern LB, Citigroup, HSBC Holdings PLC und UniCredit geführt.

   Die Details der Transaktion:

==

Volumen: 1,25 Milliarden Euro Fälligkeit: 27. August 2018 Kupon: 4 Prozent Ausgabepreis: 99,681 Zahlungstermin: 25. Februar 2013 Spread: 290 Basispunkte über Midswaps Rendite: 4,070 Prozent Bonitätsbewertung: Ba1 (Moody's) BB (Standard & Poor's) BBB- (Fitch) Stückelung: 1.000 Euro Börsennotiz: Luxemburg Zinszahlung: Jährlich

== Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/DJN/sha/kla

   (END) Dow Jones Newswires

   February 18, 2013 12:40 ET (17:40 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 12 40 PM EST 02-18-13

Nachrichten zu thyssenkrupp AG

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu thyssenkrupp AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15:26 Uhrthyssenkrupp overweightJP Morgan Chase & Co.
15:01 Uhrthyssenkrupp buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13:26 Uhrthyssenkrupp ReduceKepler Cheuvreux
29.11.2016thyssenkrupp buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.11.2016thyssenkrupp buySociété Générale Group S.A. (SG)
15:26 Uhrthyssenkrupp overweightJP Morgan Chase & Co.
15:01 Uhrthyssenkrupp buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.11.2016thyssenkrupp buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.11.2016thyssenkrupp buySociété Générale Group S.A. (SG)
29.11.2016thyssenkrupp OutperformBNP PARIBAS
29.11.2016thyssenkrupp HaltenBankhaus Lampe KG
29.11.2016thyssenkrupp NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.11.2016thyssenkrupp HaltenBankhaus Lampe KG
29.11.2016thyssenkrupp HaltenIndependent Research GmbH
27.11.2016thyssenkrupp HaltenIndependent Research GmbH
13:26 Uhrthyssenkrupp ReduceKepler Cheuvreux
29.11.2016thyssenkrupp ReduceKepler Cheuvreux
29.11.2016thyssenkrupp ReduceKepler Cheuvreux
29.11.2016thyssenkrupp SellS&P Capital IQ
17.11.2016thyssenkrupp ReduceKepler Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für thyssenkrupp AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt über 11.100-Punkte-Marke -- Dow fester -- EZB verlängert milliardenschwere Anleihenkäufe -- Chinesische Investoren an Einstieg bei Deutscher Bank interessiert -- AIXTRON im Fokus

Harsche Kritik von Ökonomen zum verlängerten EZB-Anleihenkaufprogramm. Darum will Snapchat doch schneller an die Börse als gedacht. thyssenkrupp wurde Ziel von massivem Hacker-Angriff. KKR will bei Konsumforscher GfK einsteigen.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?