15.03.2013 20:31
Bewerten
 (0)

US-Anleihen: Freundlich

    NEW YORK (dpa-AFX) - Bei leichteren Aktienmärkten haben die US-Staatsanleihen am Freitag etwas zugelegt. Das von der Universität Michigan ermittelte Konsumklima hatte sich im März überraschend eingetrübt und damit auch dem Vertrauen in die Konjunkturerholung einen leichten Dämpfer gegeben.

    Zweijährige Anleihen rückten um 1/32 Punkt vor auf 99 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,261 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 7/32 Punkte auf 99 19/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,831 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen gewannen 10/32 Punkte auf 100 6/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,997 Prozent seit sechs Handelstagen erstmals wieder unter 2 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren zogen um 13/32 Punkte an auf 98 7/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,217 Prozent./ag/she

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX dreht ins Plus -- Deutscher Einkaufsmanagerindex auf 3-Monats-Hoch -- Daimler-Gewinn zieht an -- Nokia mit starken Zahlen -- Credit Suisse verdient mehr -- Unilever, FMC, AT&T, Boeing im Fokus

Frankreichs Geschäftsklima im Oktober stabil. Morphosys hebt Prognose an. Bechtle-Kunden bestellen kräftig. Rekordpreis bei Auktion für einen der ersten Apple-Computer. Aareal-Bank könnte Jahresprognose erneut anheben. Michelin wegen Euro-Stärke mit Umsatzrückgang. Amgen vor Aufspaltung? MTU hebt Jahresprognose an.
Die zehn teuersten Aktien der Welt

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wo tankt man am teuersten?

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?

Anzeige