15.03.2013 20:31
Bewerten
 (0)

US-Anleihen: Freundlich

    NEW YORK (dpa-AFX) - Bei leichteren Aktienmärkten haben die US-Staatsanleihen am Freitag etwas zugelegt. Das von der Universität Michigan ermittelte Konsumklima hatte sich im März überraschend eingetrübt und damit auch dem Vertrauen in die Konjunkturerholung einen leichten Dämpfer gegeben.

    Zweijährige Anleihen rückten um 1/32 Punkt vor auf 99 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,261 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 7/32 Punkte auf 99 19/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,831 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen gewannen 10/32 Punkte auf 100 6/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,997 Prozent seit sechs Handelstagen erstmals wieder unter 2 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren zogen um 13/32 Punkte an auf 98 7/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,217 Prozent./ag/she

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX stabil erwartet -- Commerzbank dürfte bei US-Einigung 1,4 Milliarden Dollar zahlen -- Tsipras richtete wohl Hilferuf an Juncker -- Deutschland: Produktion legt zu

Banken-Stresstest: Fed sieht Finanzriesen für Krisen gewappnet. Deutsche Bank weist von der Fed geforderte Kernkapitalquote auf. Lufthansa-Chef: Engere Zusammenarbeit mit Air China soll noch 2015 starten. USA starten dritte Auktion beschlagnahmter Silkroad-Bitcoins.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?