15.11.2012 15:03
Bewerten
 (0)

US-Anleihen: Leichte Verluste zum Handelsauftakt

    NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Staatsanleihen sind am Donnerstag nach widersprüchlichen US-Konjunkturdaten mit leichten Verlusten in den Handel gestartet. Die Stimmung des Verarbeitenden Gewerbes im US-Bundesstaat New York hatte sich im November überraschend aufgehellt. Dies habe die als besonders sicher geltenden US-Anleihen belastet, hieß es von Händlern.

 

    Dagegen habe ein unerwartet starker Anstieg der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe den Markt kaum bewegen können. Wegen des Hurrikans "Sandy" waren die Arbeitsmarktdaten laut US-Regierung stark verzerrt.

 

    Zweijährige Anleihen hielten sich unverändert bei 99 31/32 Punkten und rentierten mit 0,26 Prozent. Fünfjährige Anleihen fielen um 1/32 Punkt auf 100 18/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,63 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen gaben um 3/32 Punkte nach auf 100 6/32 Punkte und rentierten mit 1,60 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren büßten 6/32 Punkte ein auf 100 7/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,74 Prozent./jkr/hbr

 

Heute im Fokus

Dax fester -- Asiens Börsen im Plus -- Oracle soll in Chip-Streit drei Milliarden Dollar an HP zahlen -- Gericht kippt Visas und MasterCards Milliarden-Vergleich

Apple hat Interesse an Jay Z's Streamingdienst Tidal. US-Verkehrsaufsicht prüft Teslas Autopilot nach erstem Todesfall. Ölpreise leicht im Plus. Schlechte Stimmung verdüstert Chinas Wachstumsaussichten. Osram-Finanzvorstand macht Rückzug wahr. Telekom baut Vorstand um. Mondelez interessiert sich für Hershey. Störungen im Vodafone-Kabelnetz. Britischer Notenbankchef signalisiert geldpolitische Lockerung.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
Welcher Spieler ist am meisten wert?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
So hoch sind die Bundesländer verschuldet

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?